WoW - Mount-Varianten – noch über 200 ungenutzte Versionen entdeckt

In World of Warcraft soll es laut einem Spieler noch über 200 bislang nicht genutzte Farb-Versionen und Modelle von Reittieren geben. Diese seien alle im Code des Spiels versteckt.

von Jürgen Stöffel,
17.11.2016 18:10 Uhr

World of Warcraft verbirgt noch an die 200 ungenutzte Mount-Varianten in seinen Daten.World of Warcraft verbirgt noch an die 200 ungenutzte Mount-Varianten in seinen Daten.

In World of Warcraft gibt es bereits massenweise Reittiere und vom klassischen Pferd bis zu rosa Hippogryphen ist so ziemlich alles dabei, was in Azeroth und Umgebung kreucht, fleucht oder flattert. Wer jedoch nur neue Versionen in Farbe und Form seiner Lieblings-Mounts sucht, der dürfte bald sehr glücklich werden.

Passend zum Thema: WoW - Trotz Erdbeben geht der Raid weiter!

Ein User namens Vahdis hat nämlich im Code von World of Warcraft an die 200 Modelle und Farb-Varianten von bereits vorhanden Reittieren gefunden und diese via Reddit veröffentlicht. Unter den Mount-Varianten sind die Teufelsfledermaus, der Basilisk oder der gute alte Nachtsäbler sowie der eine oder andere Gaul. Wann und ob die neuen Viecher-Varianten ins Spiel kommen, ist freilich nicht bekannt.

World of Warcraft: Legion - World Quests: Das neue Endgame 6:48 World of Warcraft: Legion - World Quests: Das neue Endgame

World of Warcraft - Haus- und Reittiere in Patch 6.2.2 ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...