X-Men: Apocalyse - Channing Tatum als Gambit im Kinofilm

Channing Tatum wird den Mutanten Gambit in zukünftigen Filmen verkörpern, das wurde nun von der Produzentin verraten. Die entsprechenden Filme sind hingegen noch nicht offiziell angekündigt.

von moviemaniacs ,
15.05.2014 17:25 Uhr

Channing Tatum kennt man unter anderem aus dem Kinofilmen zur TV-Serie 21 Jump Street.Channing Tatum kennt man unter anderem aus dem Kinofilmen zur TV-Serie 21 Jump Street.

Nachdem die Kollegen von Total Film bei der X-Men-Premiere in London mehrfach nachgefragt haben, hat Produzentin Lauren Shuler Donner bestätigt, Channing Tatum als Gambit für zukünftige X-Men-Filme verpflichtet zu haben.

In welchem Film Gambit alias Remy LaBeau auftreten wird, wurde nicht gesagt. Es könnte der bereits in Vorbereitung befindliche Film X-Men: Apocalyse sein, der 2016 ins Kinos kommt, oder auch ein eigener Gambit-Film. Bei Fans ist Gambit ähnlich beliebt wie Wolverine.

Die Ursprünge Gambits wurden in den Comics nur wenig beleuchtet. Er wurde als Junge von Stryker gefangen genommen und ins Mutanten-Gefängnis gesteckt, konnte von dort aber wieder fliehen. Seine Fähigkeit besteht darin, Gegenstände mit kinetischer Energie aufzuladen und diese dann mit Wucht auf Gegner oder Hindernisse zu schleudern. Am liebsten verwendet er dafür Spielkarten.

Gambit tauchte übrigens schon einmal in einem X-Men-Film auf. In X-Men Origins: Wolverinehatte er ein kurzes Gastspiel. Verkörpert wurde er da von Taylor Kitsch.

X-Men: Zukunft ist Vergangenheit - Mutanten gegen Sentinels im Filmclip 1:02 X-Men: Zukunft ist Vergangenheit - Mutanten gegen Sentinels im Filmclip


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen