Xbox One - Mehr als 12 Millionen verkaufte Exemplare

Microsoft konnte von der Xbox One weltweit bisher mehr als zwölf Millionen Exemplare verkaufen. Die Anzahl der abgesetzten Spiele hat zudem die Marke von 53 Millionen durchbrochen.

von Andre Linken,
19.04.2015 14:55 Uhr

Die Xbox One hat es weltweit bereits auf mehr als zwölf Millionen verkaufte Exemplare gebracht.Die Xbox One hat es weltweit bereits auf mehr als zwölf Millionen verkaufte Exemplare gebracht.

Seit dem offiziellen Launch im November 2013 konnte Microsoft weltweit bereits mehr als zwölf Millionen Exemplare der Xbox One verkaufen. Dies geht aus einem aktuellen Bericht des Magazins VGChartz.com hervor.

Demnach wurden in der Woche zum 21. März 2015 etwas mehr als 105.000 Einheiten der Xbox One abgesetzt werden, so dass die Gesamtzahl auf mittlerweile 12.023.754 verkaufte Konsolen angewachsen ist. Auch beim Absatz der Xbox-One-Software kann Microsoft einen weiteren abgehakten Meilenstein vorweisen: Weltweit wanderten bereits mehr als 53 Millionen Spiele über die Ladentheken.

Mehr: Test der Xbox One auf GameStar.de

Im Januar dieses Jahres hatte die Xbox One bereits die 11-Millionen-Marke durchbrechen können. Demnach hat es gerade mal zwei Monate in Anspruch genommen, um die nächste Million an den Mann beziehungsweise die Frau zu bringen.

In der Xbox One arbeitet ein Achtkern-Prozessor von AMD mit x86-Architektur und 8,0 GByte DDR3-RAM sowie eine DirectX-11-Grafikeinheit. Kinect 2.0 gehört anfangs zum Lieferumfang und ermöglicht es, die Konsole über Sprache und Gesten zu steuern. Dazu sind ein Blu-ray-Laufwerk sowie eine 500-GB-Festplatte verbaut. Letztere lässt sich übrigens nicht nach Belieben austauschen.

Die besten Spiele für Xbox One - Top 25 Spiele für Xbox One ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...