Xbox One X 2 - Nachfolge-Konsole angeblich bereits in Planung

Laut einem Microsoft-Insider befindet sich bereits eine Nachfolge-Konsole zur neuen Xbox One X in Entwicklung. Sie soll sogar schon einen Codenamen haben, allerdings voraussichtlich nicht vor 2020 erscheinen.

von Michael Herold,
14.07.2017 16:21 Uhr

Die Xbox One X ist noch gar nicht veröffentlicht und bekommt schon einen Nachfolger.Die Xbox One X ist noch gar nicht veröffentlicht und bekommt schon einen Nachfolger.

Gerade erst wurde die neue Xbox One X auf der E3 in Los Angeles vorgestellt und schon ist die Rede von einem Nachfolger. Wie der Brancheninsider Jez Corden auf Twitter behauptet, soll Microsoft schon jetzt an einer neuen Xbox arbeiten, und das obwohl die One X erst am 7. November 2017 veröffentlicht wird.

Angeblich sei die nächste Microsoft-Konsole bereits in Entwicklung und hätte sogar schon einen Codenamen. Allerdings wird sie wohl nicht vor 2020 erscheinen, so Cordon.

Mehr: Alle Infos zu Preis, Release, Vorbestellung etc. der Xbox One X bei den Kollegen von gamepro.de

Der Chefredakteur der Website Windows Central hat bereits in der Vergangenheit oftmals frühzeitig Insider-Infos zu Microsoft-Produkten ausgeplaudert und lag damit meist richtig. Dementsprechend ist er eine durchaus glaubwürdige Quelle.

Keine Konsolengenerationen mehr

Das Modell der Generationen für Konsolen ist laut Cordon außerdem veraltet. Statt also alle vier bis sieben Jahre eine völlig neue Xbox zu veröffentlichen, würde Microsoft in Zukunft eher in kleineren Intervallen Updates oder Auffrischungen der aktuellen Konsole veröffentlichen. Wie es ja mit der Xbox One S und der Xbox One X bereits der Fall ist.

So dürfte die Weiterentwicklung von Microsofts Konsolen sich langsam der Art annähern, wie PCs und Smartphones schon seit Jahren verbessert werden.

Dadurch müssten Xbox-Nutzer nicht mehr Jahre auf einen technischen Sprung in Form einer neuen Konsolengeneration warten, sondern könnten leichter auf dem neuesten Stand der Technik bleiben. Allerdings dürfte es auch mächtig ans Portemonnaie gehen, wenn man sich alle ein, zwei Jahre eine neue Konsole kaufen müsste.

Sony bringt trotzdem die PS5

Ein wenig anders scheint das dagegen Sony zu sehen. Auch wenn die PlayStation 4 ebenfalls Updates in Form der Slim- und der Pro-Variante erhalten hat, soll dieses Modell eine Ausnahme bleiben.

Shawn Layden, der Chef von Sony Interactive Worldwide Studios, hat erst vor Kurzem noch einmal ausdrücklich bestätigt, dass die PlayStation 5 irgendwann kommen wird. Und zwar als komplett neue Konsole, die sich deutlich von der PlayStation 4 unterscheiden wird.

Xbox One X im Detail - Erster Check im Video: Anschlüsse, Hardware, Vorbestellung und Spiele 15:54 Xbox One X im Detail - Erster Check im Video: Anschlüsse, Hardware, Vorbestellung und Spiele


Kommentare(46)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.