Xbox TV - »Kleine« Xbox für Streaming und Casual-Spiele geplant?

Angeblich arbeitet Microsoft parallel zur Xbox 720 an einer Xbox-Set-Top-Box, mit der sich Inhalte streamen und eine Reihe von Casual-Titeln spielen lassen.

von Daniel Feith,
22.11.2012 10:10 Uhr

Xbox: Bald in zwei Varianten?Xbox: Bald in zwei Varianten?

Laut einem Bericht der US-Webseite The Verge soll noch 2013 eine Xbox-Set-Top-Box (Arbeitstitel: Xbox TV) auf den Markt kommen. The Verge beruft sich dabei auf »mehrere Quellen« innerhalb des Konzerns Microsoft. Die Xbox-Set-Top-Box soll eine kostengünstige Alternative zur kommenden neuen Xbox (Xbox 720/Xbox 8/Durango) werden und verschiedene Entertainment-Services sowie Casual-Spiele bieten.

Das neue Gerät soll den Quellen zufolge auf Windows-8-Basis laufen und noch »weit vor« dem Weihnachtsgeschäft 2013 erscheinen, also auch noch weit vor dem avisierten Launch der neuen Xbox. Konzipiert ist die Xbox-Set-Top-Box als »Always-On«-Gerät, das jederzeit zur Verfügung steht und als eine Art Receiver für TV- und weitere Entertainment-Inhalte fungiert, darunter vermutlich Video-on-Demand-Angebote, YouTube und Microsofts Musik-Streaming-Dienst Xbox Music.

Laut The Verge ist die Xbox-Set-Top-Box nur ein Gerät innerhalb einer Technologieoffensive von Microsoft, bei der die zentrale Technik der kommenden Xbox in verschiedenen abgespeckten Varianten in einer Vielzahl von Geräten zum Einsatz kommen soll - darunter ein voll Xbox-Live-fähiges Telefon und Smart-TVs mit Xbox-Technologie.

Microsoft äußert sich zu den Plänen so:

»Wir denken immer über neue Wege nach, was wir in Zukunft mit unserer Plattform [Xbox] anstellen können und wie wir den typischen Lebenszkylen ein Schnippchen schlagen.«


Kommentare(25)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.