XCOM 2 - Steam-Reviews bemängeln Performance-Probleme

Auf Steam beschweren sich einige Spieler über schwere Framerate-Einbrüche beim neu veröffentlichten Rundentaktikspiel XCOM 2. Schuld sind vermutlich die im Genre vergleichsweise hohen Systemanforderungen.

von Maurice Weber,
05.02.2016 13:37 Uhr

XCOM 2 - Test-Video zum Taktik-Highlight 9:17 XCOM 2 - Test-Video zum Taktik-Highlight

XCOM 2 fährt auf Steam und im internationalen Pressespiegel eine Top-Bewertung nach der anderen ein - so auch in unserem Test zu XCOM 2 - aber nicht alle sind zufrieden. Derzeit fallen rund 20 Prozent der Steam-Kundenrezensionen negativ aus. Viele davon bemängeln Performance-Probleme, drastische Framerate-Einbrüche oder extrem starke Hardware-Auslastung.

Test, Einsteigertipps, Pressespiegel: Alles zum Release von XCOM 2

In unserer Testversion traten diese nicht auf, wir spielten XCOM 2 auf drei verschiedenen PCs. Viele der Reviews scheinen die (gerade für ein Rundenstrategiespiel) ungewohnt hohen Hardware-Anforderungen zu ignorieren. Nach einem weit verbreiteten, tiefergreifenden Problem mit der Optimierung des Spiels sieht es derzeit nicht aus.

Außerdem klagen einige Nutzer über Bugs bei den Animationen, die manchmal verzögert oder gar nicht abgespielt werden. Diese können wir aus unserer Version bestätigen, allerdings traten sie eher selten auf und nicht häufig genug, um den Spielspaß ernsthaft zu beeinträchtigen.

XCOM 2 - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...