XNA Game Studio Express - Spieleentwicklungs-Tools von Microsoft

von GameStar Redaktion,
31.08.2006 11:55 Uhr

Microsoft hat gestern die erste Beta von XNA Game Studio Express veröffentlicht. Mit diesem Tool sollen die Hürden für die Entwicklung einfacher Spiele abgebaut werden. Grundlage und Voraussetzung dafür ist die Entwicklungsumgebung Microsoft Visual C# 2005 Express Edition. XNA setzt darauf ein Framework, also eine Code-Bibliothek, um die Entwicklung effizienter zu gestalten. Das zweite Herzstück von Game Studio Express ist eine Doku-Bibliothek mit How-tos und auch Praxisbeispielen. Für das endgültige Produkt vorgesehen, aber noch nicht in der Beta enthalten ist eine Content Pipeline, mit der man einfacher 3D-Inhalte aus Modelling-Programmen in seine Programmierprojekte einfügen kann.

Die Entwicklungstools sind kostenlos. Wer für die Xbox 360 entwickeln will, muss allerdings eine Abogebühr von 99 US-Dollar pro Jahr bezahlen. Microsoft will natürlich nicht nur damit Geld verdienen: Ein Tool für Entwickler kommerzieller Spiele mit dem Namen XNA Game Studio Professional soll Anfang nächsten Jahres erscheinen.

Den Download von XNA Game Studio Express und von Microsoft Visual C# 2005 Express Edition finden Sie auf der Microsoft-Website.

Zur weiteren Vereinfachung der Spieleprogrammierung mit Game Studio Express arbeitet GarageGames (Marble Blast) gerade an Torque X Game Builder und einer Version der Torque Shader Engine. Damit soll man per Drag & Drop Spiele zusammen klicken können.

Die endgültige Version von XNA Game Studio Express soll noch im Laufe dieses Herbstes erscheinen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen