Xpand Rally - Colin-Konkurrenten angespielt

von Heiko Klinge,
03.07.2004 17:53 Uhr

Die Chrome-Macher von Techland waren zu Gast in der GameStar-Redaktion -- im Gepäck: eine spielbare Betaversion von Xpand Rally. Die Rennsimulation verwendet eine weiterentwickelte Version der Chrome-Grafikengine, veredelt mit zahlreichen DirectX9-Effekten. Autos und vor allem die Landschaften sehen bereits sehr gut aus und schlagen selbst die Rallisport Challenge-Strecken.

Auch spielerisch hat sich Techland viel einfallen lassen: Wie im Konsolen-Rennspiel Gran Turismo kaufen Sie im Karrieremodus neue Autos, veredeln Ihre Kiste mit Tuningteilen und schalten neue Meisterschaften frei. Mit speziellen Editoren dürfen Sie sogar neue Fahrzeuge und Strecken bauen. Während der Etappe können sich sowohl Lichtverhältnisse als auch Wetter ändern. So weit so spannend, allerdings hat uns die Fahrphysik noch nicht sonderlich gefallen. So untersteuern die Autos selbst bei rabiatem Handbremseneinsatz. Bis zum Release im September wollen die Entwickler das Verhalten der 38 nicht lizenzierten Wagen aber noch deutlich verbessern. Rennspielfans sollten den Titel allemal im Auge behalten. Mehr Infos finden Sie auf der offiziellen Homepage.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen