Zeitliche Regelung für das Internet

von GameStar Redaktion,
13.12.2000 12:12 Uhr

Das Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat vor wenigen Tagen die Diskussion angeregt, das Internet zeitlich zu steuern. So sollen nach dem Diskussionspapier des Ministeriums jugendgefährdende Inhalte nur noch zwischen 24.00 und 6.00 Uhr erreichbar sein. Das hätte weitreichende Folgen auch für den Spielemarkt und Online-Spieler. Ob und wie die mögliche Änderung der Nutzung des Internets in Kraft tritt, bleibt abzuwarten. Hier in der Redaktion ist man sich aber fast einig, dass es soweit nicht kommen wird, weil die Umsetzung beinahe unmöglich ist.
(pet)


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...