Zelda: Breath of the Wild - Nintendo verrät Unterschiede zwischen Wii U- & Switch-Version

The Legend of Zelda: Breath of the Wild erscheint nicht nur als Launch-Titel für die Nintendo Switch sondern auch für die Wii U. Nun verrät uns Nintendo die Unterschiede zwischen den beiden Versionen des Action-Adventures.

von Redaktion GamePro,
18.01.2017 13:55 Uhr

Das neue Zelda läuft auf der Switch am TV in einer höheren Auflösung. Die Wii U muss sich mit 720p begnügen - das schafft die Switch dagegen auch mobil.Das neue Zelda läuft auf der Switch am TV in einer höheren Auflösung. Die Wii U muss sich mit 720p begnügen - das schafft die Switch dagegen auch mobil.

Auch wenn die Spiele-Liste der Nintendo Switch stetig wächst, fällt das Launch-Lineup der neuen Konsole eher dünn aus. Mit The Legend of Zelda: Breath of the Wild hat der japanische Konzern zumindest ein kräftiges Argument für die Switch in der Hand.

Und im Angesicht des aktuellen Trailers zu Breath of the Wild, den Nintendo im Rahmen des Switch-Events präsentierte, schien es fast schon vergessen, dass das Action-Adventure ursprünglich für die abdankende Wii U konzipiert wurde und am 3. März 2017 für beide Konsolen erscheint.

So groß ist der Download: Zelda Breath of the Wild belegt 13,4 GB auf Nintendo Switch

Nun hat Nintendo die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen der Wii U- und der Nintendo Switch-Version von Breath of the Wild enthüllt. Wie das Unternehmen gegenüber IGN verrät, werden beide Fassungen die gleichen Inhalte bieten und mit 30 Bildern pro Sekunde laufen.

Höhere Auflösung für Switch

Wie wir bereits wissen, wird die Switch-Version auf dem TV mit einer Auflösung von 900p laufen. Auf der Wii U wird Breath of the Wild auf dem TV hingegen mit einer Auflösung von 720p wiedergegeben.

Zudem werden Umgebungsgeräusche wie Schritte, Wasser oder Gras auf der Switch in einer höheren Qualität wiedergegeben. Sounds sollen realistischer ertönen und das Gefühl verstärken, unter freiem Himmel unterwegs zu sein. Einige Icons sollen sich ebenfalls in den zwei Versionen unterscheiden.

Während die Switch-Version von Breath of the Wild hierzulande in einer Limited Edition und in Nordamerika in einer Special und Master Edition erscheint, wird es für die Wii U lediglich die Standard-Variante geben. Zu guter Letzt verrät Nintendo, dass Breath of the Wild auf der Festplatte der Wii U drei Gigabyte Speicher benötigt.

Wii U vs. Switch

In einem Vergleichsvideo des YouTubers Arrekz Gaming, von dem wir euch vor einigen Tagen berichteten, können wir zudem eklatante Unterschiede im Lighting feststellen. Hier erscheint die Wii U-Version von Breath of the Wild recht dunkel, während die Switch-Fassung mit Lichteffekten geradezu um sich wirft.

The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Trailer von der Nintendo-Switch-Präsentation 3:49 The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Trailer von der Nintendo-Switch-Präsentation


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen