Zu simple Passwörter - Beliebtestes Passwort in Deutschland ist »hallo«

Die zehn am meisten genutzten Passworter auf .de-Webseiten sind nicht sonderlich sicher, die Rangliste wird von einem simplen »hallo« angeführt. Interessant für Fußballfans ist allerdings Platz 4..

von Dennis Ziesecke,
22.12.2016 12:59 Uhr

Im Internet sind starke Passwörter extrem wichtig - umso ärgerlicher sind daher die wenig sicheren Passwörter in der Passwort-Top10.Im Internet sind starke Passwörter extrem wichtig - umso ärgerlicher sind daher die wenig sicheren Passwörter in der Passwort-Top10.

In steter Regelmäßigkeit ermitteln Wissenschaftlicher die am meisten genutzten Passwörter auf Webseiten mit .de-Domain. Die aktuelle Liste beliebter Passwörter stammt vom Hasso-Plattner-Institiut (HPI), die Informationen stammen aus insgesamt 31 Daten-Leaks mit frei abrufbaren Daten.

Die beliebtesten Passwörter in Deutschland sind teilweise gefährlich simpel: Spitzenreiter ist das simple »hallo«, gefolgt vom kreativen »passwort«. Interessant ist Platz vier mit »schalke04« - entweder hat dieser Verein sehr viele Freunde oder einfach nur Fans mit geringen Anforderungen an ihre Passwörter.

Die Top Ten der beliebtesten Passwörter

  1. hallo
  2. passwort
  3. hallo123
  4. schalke04
  5. passwort1
  6. qwertz
  7. arschloch
  8. schatz
  9. hallo1
  10. ficken

Derart simple Passwörter sind leicht zu umgehen und damit nicht sicher - noch unsicherer ist es nur, wenn das gleiche Passwort auch noch mit mehreren Accounts genutzt wird. Auch wenn diese Passwörter durch Hacks betroffener Webseiten in die Hände von Kriminellen und Wissenschaftlern geraten sind: Bei derart einfachen Passwörtern ist ein Account auch ohne Hack der Webseite nicht sicher. Wer sich unsicher ist, ob zumindest die eigene Mailadresse in einem Leak auftaucht, kann sich von Have I been pwned? eine Mail schicken lassen, sobald es zu spät ist. Im Vorfeld wäre die Wahl von starken Passwörtern, für jeden Dienst ein eigenes, zumindest keine schlechte Idee. Webseitenbetreiber sind aber ebenfalls in der Pflicht, ihre Datenbanken und Nutzeraccounts besser zu schützen.

Quelle: HPI


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...