Dell XPS 13 Ultrabook und QNAP-NAS stark reduziert : Das Dell XPS 13 ist ein sinnvoll ausgestattetes und sehr mobiles Ultrabook für Uni, Arbeit und Schule. Das Dell XPS 13 ist ein sinnvoll ausgestattetes und sehr mobiles Ultrabook für Uni, Arbeit und Schule.

Dell XPS 13 - hochwertig verarbeitet und sinnvoll ausgestattet

Vor einigen Jahren ging der Trend bei Notebooks zu immer besser ausgestatteten aber oft nur noch bedingt mobilen Geräten. Mit dem Aufkommen der von Intel geförderten Ultrabooks änderte sich das wieder - inzwischen gehören diese wirklich mobilen und trotzdem ausreichend schnellen Geräte zu den Favoriten auf dem Notebookmarkt.

Eines der hochwertigsten und zu Recht sehr oft empfohlenen Modelle ist das Dell XPS 13: Das fast rahmenlose Display mit 13 Zoll Diagonale (1.920x1.080 Bildpunkte Auflösung) sorgt für ein kompaktes Gehäuse und gleichzeitig viel nutzbare Pixelfläche, der Core i5-6200U-Prozessor von Intel für ausreichend Rechenleistung. Für die rasante Verarbeitung der Daten ist eine SSD mit 128 GByte verantwortlich, der Arbeitsspeicher fasst 4,0 GByte. Einen dedizierten Grafikchip nutzt das XPS 13 nicht, wer sich also keine Computertechnik kauft auf der nur bedingt gezockt werden kann, sollte hier nicht zuschlagen.

Dafür stimmt die Ausstattung mit USB 3.0, Thunderbolt 3, AC-WLAN und Windows 10, zumal Dell es schafft, trotz des sehr handlichen Gehäuses eine Akkulaufzeit von bis zu 15 Stunden zu realisieren. Das Gewicht des Ultrabooks liegt bei nur 1,2 Kilogramm.

Dell XPS 13 9350-4846 Ultrabook i5-6200U, FHD-Display matt für 899€

QNAP TS-251+ als Medienzentrale und Netzwerkspeicher

Die NAS-Gehäuse von QNAP bieten eine enorme Funktionsvielfalt, die der Hersteller mit dem hauseigenen QTS-4.2-Betriebssystem und nachträglich installierbarer Apps erreicht. Wichtig für eine hohe Datenverarbeitungsgeschwindigkeit ist bei einem NAS nicht zuletzt der verwendete Prozessor - hier punktet QNAP mit einem Intel Quad-Core aus der Celeron-Reihe (bis zu 2,42 GHz) und 2,0 GByte DDR3-L-RAM.

So steht genug Leistung nicht nur für klassische NAS-Aufgaben sondern auch für die Einrichtung von virtuellen Maschinen (Windows, Linux, UNIX und Android werden unterstützt) und zum Transkodieren von abzuspielenden Videos.

Das TS-251+ ist ein NAS-Leergehäuse für bis zu zwei Festplatten oder SSDs in den Baugrößen 3,5 Zoll und 2,5 Zoll, die Laufwerke sind Hotswap-fähig. Am Gehäuse befinden sich 2x USB 3.0, 2x USB 2.0 sowie HDMI. Über diesen Port ausgegebene Videos (max. 1080p) können mit der beiliegenden Fernbedienung gesteuert werden.

QNAP TS-251+ NAS-Leergehäuse 2-bay Intel Celeron Quadcore für 249€

Die hier dargestellten Angebote sind mit so genannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links erhalten wir vom jeweiligen Anbieter eine kleine Provision.