Fazit

AMD Radeon HD 7770 GHz Edition : Zusammenfassend kommen wir zu einem ernüchternden Ergebnis. Energieeffizienz und Kühlung der Radeon HD 7770 sind sehr gut, die Leistung enttäuscht aber. Bis auf die von AMD zum Vergleich herangezogene Geforce GTX 550 Tisind alle aktuellen Geforce-Platinen unterhalb von 200 Euro schneller als die HD 7770 – nur ist die 60 Euro günstigere GTX 550 Ti überhaupt nicht die Konkurrenz. Würde die HD 7770 nur etwa 120 bis 130 Euro kosten, läge sie auf dem gleichen Niveau wie eine Radeon HD 6790oder Radeon HD 6850, was auch der Leistung entsprechen würde. Dass die Grafikkarte überhaupt nicht mit der gleichteuren Geforce GTX 560 aufnehmen kann, ist eine Enttäuschung angesichts des Vorteils durch den moderneren Fertigungsprozess.

Exzellent sind hingegen der Stromverbrauch sowie die leise Kühlung der Radeon HD 7770. Derart sparsam ging noch keine spieletaugliche Grafikkarte mit Energie um. AMDs Hoffnungen liegen jetzt auf stark übertakteten Modellen der Radeon HD 7770, die dann zwar mehr Strom benötigen, aber im Gegenzug auch mehr Leistung bringen und eventuell die GTX 560 einfangen können. Eine HD 7770 mit 1,2 GHz bei gleichem Preis wäre der Geforce GTX 560 bei Leistung und eventuell auch Energieverbrauch überlegen. Spieler, die derzeit mit einem Aufrüsten der Grafikkarte liebäugeln, können wir vom Kauf der HD 7770 aber nur abraten.

Wenn Sie nicht mehr als 150 Euro ausgeben wollen, sind sie mit einer Radeon HD 6870 oder eine Geforce GTX 560 deutlich besser beraten. Ansonsten warten Sie Radeon HD 7870 und Radeon HD 7850 ab, die in den kommenden Wochen auf den Markt kommen sollen. Deren Leistung wird erfahrungsgemäß deutlich über der Radon-HD-7700-Serie liegen und zumindest die HD 7850 soll nur etwas mehr als 200 Euro kosten. Vielleicht erwartet uns mit der Radeon HD 7850 ein ähnlicher Preis-Leistungs-Hammer wie mit der Radeon HD 6950 oder der Geforce GTX 560 Ti.

» AMD Radeon HD 7770 im Preisvergleich kaufen
» Nvidia Geforce GTX 560 im Preisvergleich kaufen
» Kaufberatung: Die besten Grafikkarten des Monats

AMD Radeon HD 7700 Series Präsentation