AMD Radeon HD 7990

Grafikkarten   |   Datum: 24.04.2013

AMD Radeon-Grafikkarten - Radeon HD 7990 Referenzmodell und Sky-Serie für Cloud-Gaming

Die AMD Radeon HD 7990 war bisher höchstes als Sondermodell einiger AMD-Partner erhältlich, doch nun gibt es ein offizielles Referenzmodell.

Von Georg Wieselsberger |

Datum: 27.03.2013 ; 08:27 Uhr


AMD Radeon-Grafikkarten : Im Rahmen der Pressekonferenz auf der Game Developer Conference in San Francisco hat AMD gestern der Öffentlichkeit erstmals ein Referenzmodell der AMD Radeon HD 7990 präsentiert. Matt Skynner, der General Manager der Grafikabteilung, hielt die Radeon-Grafikkarte kurz in die Luft und erklärte: »Wir verraten noch nicht viel darüber, außer dass es sich um zwei GPUs der Radeon 7900-Serie auf einer Karte handelt und sie flüsterleise ist.«

Die offensichtlich sehr lange Grafikkarte wird im Rechner zwei Slots belegen und besitzt einen Kühler mit drei Lüftern. Vermutlich will AMD mit der offiziellen Radeon HD 7990 sich den Titel der schnellsten Grafikkarte zurückholen.

Neben der Radeon HD 7990 kündigte AMD noch die Radeon Sky-Serie an, bei der es sich um Modelle handelt, die Spiele-Streaming-Server gedacht sind. Diese rein passiv gekühlten Grafikkarten sollen HD-Spiele in 30 Bildern pro Sekunde, hohe Kompression der Daten und die beste Leistung pro Watt bieten. Die Sky-Serie tritt damit gegen die Nvidia Grid-Karten an, die ebenfalls für 3D-Cloud-Gaming gedacht sind.

AMD Radeon-Grafikkarten : AMD Radeon Sky für 3D-Cloud-Gaming. AMD Radeon Sky für 3D-Cloud-Gaming.

Diesen Artikel:   Kommentieren (20) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar goldenxx
goldenxx
#1 | 27. Mrz 2013, 08:39
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar iwanafugalot
iwanafugalot
#2 | 27. Mrz 2013, 09:06
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar OverMarz
OverMarz
#3 | 27. Mrz 2013, 09:30
Hardcore!!! BF4 sieht aus wie BF3...
rate (4)  |  rate (16)
Avatar Tidaltree
Tidaltree
#4 | 27. Mrz 2013, 09:36
Man hätte im Artikel noch erwähnen können, daß die beiden Tahiti-GPUs der 7990 jeweils mit 2048 Shadereinheiten ausgestattet sind...
rate (4)  |  rate (2)
Avatar Stenner
Stenner
#5 | 27. Mrz 2013, 09:54
Ich kann mit diesem Cloud Gaming irgendwie nix anfangen... Ich habe lieber ne coole Grafikkarte in meinem PC drin und spiele Singleplayer ohne mich komplett abhängig vom Internet und anderen Anbietern zu machen :O
Hört sich aber für manche Leute durchaus nach einer netten Alternative an, wenn sie denn mal irgendwann ausgereift ist.
rate (19)  |  rate (0)
Avatar Keeper23
Keeper23
#6 | 27. Mrz 2013, 10:09
Zitat von iwanafugalot:
http://www.battlefield.com /battlefield-4/featured-video?utm_source=faceb ook&utm_medium=social&utm_campaign=bf_bf4-fb-n a-announce-video&sourceid=bf_bf4-fb-na-announc e-video
hier 17 minuten gameplay battlefield 4!!!
die red is ja zu doof dazu!!!

Bitte leute hört auf die links mit leerzeilen zu machen Gamestar hat nichts gegen links so lange es nur infos sind und kein spam .
rate (0)  |  rate (6)
Avatar Kehool
Kehool
#7 | 27. Mrz 2013, 10:12
wäre ja interessant wenn es diese sky serie auch in einer consumer variante gäbe, sofern das eine single GPU karte ist.. mit 3500 shadereinheiten könnte die größte womöglich in direkte konkurrenz zur titan treten

wie man so eine karte aber passiv kühlen will ohne einen gigantischen kühlkörper aufzusetzen ist mir schleierhaft

Zitat von Tidaltree:
Man hätte im Artikel noch erwähnen können, daß die beiden Tahiti-GPUs der 7990 jeweils mit 2048 Shadereinheiten ausgestattet sind...


genaugenommen weiß man überhaupt noch nicht welcher chip verbaut ist, denn das wurde von AMD auf der veranstaltung selbst nicht gesagt
aber wenn die bisherigen vermutungen stimmen wird es wohl die tahiti XT sein, dann müsste aber die shaderzahl auch nicht weiter erwähnt werden
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Saschisch
Saschisch
#8 | 27. Mrz 2013, 10:13
Zitat von Keeper23:

Bitte leute hört auf die links mit leerzeilen zu machen Gamestar hat nichts gegen links so lange es nur infos sind und kein spam .


Die Leerzeichen werden automatisch bei GS eingebaut ;)

Sieht wohl aus, als müsste man demnächst mal eine neue Grafikkarte begutachten, auf Grund der jetzt kommenden Next Gen Spiele. BF4 sieht man zwar an, dass es die Frostbite 2 Engine ist, aber... Hölle nochmal, wieviele Details eingebaut, DX11 Effekte verfeinert und generell das Setting und die Physik verbessert worden sind... Echt klasse, bin echt auf die Anforderungen gespannt. Vielleict kommt die HD 7990 genau rechtzeitig ;)
rate (3)  |  rate (2)
Avatar Keeper23
Keeper23
#9 | 27. Mrz 2013, 10:19
Zitat von Saschisch:


Die Leerzeichen werden automatisch bei GS eingebaut ;)

Sieht wohl aus, als müsste man demnächst mal eine neue Grafikkarte begutachten, auf Grund der jetzt kommenden Next Gen Spiele. BF4 sieht man zwar an, dass es die Frostbite 2 Engine ist, aber... Hölle nochmal, wieviele Details eingebaut, DX11 Effekte verfeinert und generell das Setting und die Physik verbessert worden sind... Echt klasse, bin echt auf die Anforderungen gespannt. Vielleict kommt die HD 7990 genau rechtzeitig ;)


Na dann sry :)
rate (4)  |  rate (0)
Avatar purpurroter pumpernickl
purpurroter pumpernickl
#10 | 27. Mrz 2013, 10:43
Die Radeon 7990 dürfte eine umgelabelte (eventuell abgespeckte bzw. an den "normalen" Hausgebrauch angepasste) FirePro S10000 sein.

Die Daten sind jedenfalls ident - und auch optisch sind sie gleich.

http://www.amd.com/us/products/workstation /graphics/firepro-remote-graphics/S10000/Pages /S10000.aspx#1



Diese Sky Reihe wiederrum dürfte auf der FirePro S9000er Reihe basieren.

http://www.amd.com/us/products/workstation /graphics/firepro-remote-graphics/S9000/Pages/S9000.aspx
rate (1)  |  rate (0)

PROMOTION
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten