AMD Polaris & Radeon Pro : Die AMD Radeon Pro Duo wird angeblich am 26. April veröffentlicht, die neuen Polaris-Modelle soll AMD Ende Mai präsentieren. Die AMD Radeon Pro Duo wird angeblich am 26. April veröffentlicht, die neuen Polaris-Modelle soll AMD Ende Mai präsentieren.

Zum Thema Radeon Pro Duo ab 354,99 € bei Amazon.de Die neuen AMD-Grafikkarten auf Basis der neuen Polaris-Grafikarchitektur sollen laut Berichten im Internet Ende Mai 2016 im Rahmen der Computex vorgestellt werden. Die neue Grafikkarte Radeon R9 490X und Radeon R9490 werden demnach den Polaris-10-Grafikchip verwenden, während nicht klar ist, ob und wie AMD die bisherigen Fiji-GPUs verwenden wird, die beispielsweise auf der Radeon R9 Fury X arbeiten. Die Vorstellung Ende Mai sei zudem nur ein sogenannter Paper-Launch, dem die eigentlichen Produkte erst einige Wochen später Ende Juni folgen sollen. Auch die ersten Tests der neuen Grafikkarten soll es erst in diesem Zeitraum geben.

Etwas klarer scheint die Lage bei der neuen AMD Radeon Pro Duo, die AMD vor einigen Wochen bereits angekündigt hatte. Diese Grafikkarte mit zwei Fiji-GPUs ist laut den Angaben des Herstellers deutlich schneller als die Geforce GTX Titan Z und erreicht im 3DMark Fire Strike Ergebnisse, die zwischen 34 und 52 Prozent besser sind. Mit einer Rechenleistung von 16 TFlops bei Single Precision ist die Radeon Pro Duo in diesem Bereich auch deutlich schneller als die eben erst vorgestellte HPC-Karte Tesla P100 von Nvidia, die hier 10,6 TFlops erreicht.

Die Radeon Pro Duo ist laut AMD das erste Produkt der neuen »AMD VR Creator«-Produktreihe und daher zusammen mit dem LiquidVR-SDK für Virtual-Reality-Designer, Entwickler von Inhalten und auch für Verbraucher mit hohen Ansprüchen gedacht. Ab dem 26. April 2016 soll die neue Grafikkarte erhältlich sein, die allerdings mit einem Preis von 1.499 US-Dollar den Rahmen vieler Spieler sprengt und auch in diesem Punkt eher für Profis und Entwickler interessant ist. Ob es vor dem 26. April 2016 schon erste Tests geben wird, ist nicht klar.

Quelle: Videocardz, Videocardz