AMD Polaris : Das Radeon-Team von AMD stellte sich einer Fragestunde bei Reddit. Das Radeon-Team von AMD stellte sich einer Fragestunde bei Reddit.

Zum Thema Radeon Pro Duo ab 381,97 € bei Amazon.de Update: Die Antworten auf die vielen Fragen der Reddit-Nutzer waren eher zurückhaltend und wirklich große Enthüllungen blieben leider aus. So sieht AMD die Radeon R9 Fury X2 wohl nur als Grafikkarte für VR-Systeme und nachdem diese nicht wie gedacht Ende 2015 veröffentlicht wurden, wurde auch die Veröffentlichung der Grafikkarte entsprechend verschoben. Partner von AMD hätten aber schon seit dem 4. Quartal 2015 entsprechende Testexemplare.

Zu Polaris gab es die Aussage, dass die neuen GPU Mitte des Jahres vorgestellt werden sollen, aber man dazu noch keine genaueren Details verraten könne. Das gilt leider auch bei allen Fragen, die zu der Architektur, den Speicher-Konfigurationen oder den geplanten Grafikkarten gestellt wurden. Laut AMD sei es noch zu früh für solche Infos und man bedauere, dass der Veranstalter der Fragestunde diese Grenzen nicht klarer dargestellt habe.

Es soll aber ein weiteres AMA geben, damit die nun enttäuschten Nutzer doch noch ihre Antworten erhalten - allerdings wird es bis zu dieser Fragestunde noch einige Zeit dauern, so Robert Hallock von AMD. Interessant ist auch, dass er betont, er dürfte keine auf die Zukunft gerichteten Aussagen zur Leistung von Produkten machen, sofern diese nicht zuvor von AMDs Anwälten und der Geschäftsleitung freigegeben wurden. Das sei bei einer Aktiengesellschaft üblich, da Informationen nur auf klar festgelegte Weise bekanntgegeben werden dürfen. Zur Leistung ließ sich Hallock daher nur die Aussage entlocken, dass AMD bei bislang allen Leistungstests unter DirectX 12 vorne liegt - das ist allerdings auch keine Aussage zu künftigen Leistungen neuer GPUs.

Originalmeldung: Normalerweise stellen sich bei den »Ask me anything«-Fragestunden bei Reddit einzelne Personen den Nutzern der Diskussionsplattform, doch am Donnerstag hält die Q&A-Abteilung der Radeon Technologies Group von AMD ein solches Reddit-AMA ab. Damit das Ganze in geordneten Bahnen abläuft, hat einer der Moderatoren bei Reddit schon die Liste der Themen veröffentlicht, zu denen die AMD-Angestellten Fragen beantworten dürften.

Diese Liste ist erstaunlich umfangreich: Vulkan, FreeSync, GPUOpen, Polaris, die Radeon R9 Fury X2, Virtual Reality oder auch DirectX 12 sowie »alles andere«, an dem Interesse besteht. Einzige Ausnahme bei den erlaubten Themen sind die neuen Zen-Prozessoren, da diese noch ganz besonders geheim seien. Allerdings sind Mitarbeiter der Grafiksparte von AMD wohl auch nicht die idealen Ansprechpartner für die x86-Prozessoren einer anderen Abteilung.

Die Nutzer haben auch schon vorab einige Fragen gestellt, die zum Teil sehr in Details gehen und beispielsweise die Anzahl der Textureinheiten oder Stream-Prozessoren der neuen Polaris-Grafikchips wissen wollen. Auch Fragen zu den bislang in Einträgen in der indischen Import-Datenbank Zauba aufgetauchten Grafikkarten oder zu den Crimson-Treibern wurden bereits gestellt. Wie viele Details AMD wirklich verraten kann und will, wird sich erst gegen 17 Uhr deutscher Zeit bei Reddit zeigen, denn dann startet die Fragestunde, die immerhin bis Mitternacht dauern soll. Zeit, um viele Geheimnisse zu lüften, wie es die Ankündigung bei Reddit andeutet, wäre also vorhanden.

Quelle: Reddit