Asus EAH6870

Grafikkarten   |   Datum: 02.05.2011
Seite 1 2 3 4   Wertung

Asus EAH6870 im Test

Leicht übertaktete Radeon HD 6870 im Test

Mit der EAH6870 schickt Asus eine leicht übertaktete Radeon HD 6870 zum Test. Wie sie sich in unserem Benchmark-Parcours schlägt, erfahren Sie an dieser Stelle.

Von Hendrik Weins |

Datum: 02.05.2011


Die Asus EAH6870 ist der direkte Gegenspieler der Geforce GTX 560 Ti, die Radeon HD 6870 kostet mit mindestens 180 Euro aber rund 20 Euro weniger. Zum Test kommt die Grafikkarte mit einer minimalen Übertaktung auf 915 MHz. Das sind gerade mal 15 MHz mehr als das Referenzdesign von AMD leistet, doch reichen sie aus, um die Geforce GTX 560 Ti knapp hinter sich zu lassen. Auf einen alternativen Kühler verzichtet Asus bei diesem Modell, erst das nächsthöhere Modell ASUS EAH6870 DC/2DI2S verwendet einen eigenen Kühlkörper. Wie alle Radeon-Karten vom Typ HD 6000 unterstützt auch diese DirectX 11.0 sowie den bisland noch kaum unterstützten 3D-Modus HD3D.

Spieleleistung

Die Asus EAH6870 bietet ausreichend Spieleleistung bis 1920x1200 oder in weniger aufwändigen Titel auch bis 2560x1600. Einzig bei hoher Kantenglättung in der 30-Zoll-Auflösung kommt die Karte an ihre Grenzen. Um in dieser Einstellung flüssig spielen zu können, brauchen Sie einfach eine High-End-Grafikkarte wie eine Radeon HD 6970 oder Geforce GTX 570 . Bis 1920x1200 können Sie auch bei anspruchsvollen Spielen wie Crysis hohe Kantenglättung dazu schalten.

Asus EAH6870 :

Benchmarks 1x AA / 1x AF

In den Benchmarks ohne Bildverbesserungen erarbeitet sich die Asus EAH6870 im Test einen kleinen Vorsprung von 2 Prozent gegenüber dem Referenzmodell der HD 6870. Die Konkurrenz von Nvidia in Form der Geforce GTX 560 Ti kann sie mit einer Nasenlänge Vorsprung hinter sich lassen und reiht sich somit direkt hinter der Radeon HD 6950 ein, die ihrerseits weitere 6 Prozent schneller ist als das Modell von Asus.

Asus EAH6870 :

Battleforge

Diesen Artikel:   Kommentieren (9) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar Morrich
Morrich
#1 | 02. Mai 2011, 12:07
Gamestar, ihr seid mal wieder nicht up to date.

Man bekommt die HD6870 ohne Übertaktung auch mittlerweile schon ab ca. 140€, nicht 150€.
rate (3)  |  rate (4)
Avatar BLACKMischKa
BLACKMischKa
#2 | 02. Mai 2011, 12:25
hallo? wie wärs mit MOVIEstar?
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Daniel Visarius
Daniel Visarius
#3 | 02. Mai 2011, 12:28
Es gibt genau eine Karte, die bei einigen Händler zu diesem Kurs zu haben ist, alle anderen sind teils deutlich teurer. Wir wollen einen guten Durchschnittspreis angeben.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar dertyp93
dertyp93
#4 | 02. Mai 2011, 13:17
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Asavar Khul
Asavar Khul
#5 | 02. Mai 2011, 15:20
Zitat von dertyp93:
Ausstattung 6/10 klar ich will noch´n gratis sofa zur meiner grafikkarte -.-


Immer wieder dieses rumgemaule. Klar ist es erstmal seltsam, aber wie willst du es in die Wertung einfließen lassen, wenn eine Grafikkarte mal eine Vollversion, mehr Kabel und Adapter etc. dabei hat?
Ich finde es gar nicht so schlecht, dass das mit einbezogen wird und da das bei allen normalen Grafikkarten so ist kommst du auch wieder auf ein anständigen Vergleich. Dann kann die super ultra Grafikkarte halt nur 96 Punkte erreichen. Außerdem kannst du auch jede Rubrik für sich sehen und die Ausstatung für dich selber außen vorlassen. Dann hat sie halt 70/90 Punkten oder umgerechnet etwas über 77,8/100 Punkten. Das macht, wie du siehst, den Kohl auch nicht wirklich fett.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar Melvorx
Melvorx
#6 | 02. Mai 2011, 16:44
Der Standardlüfter mal wieder - wenn ich mir die Lösung von Sapphire da anschaue die nicht wärmer wird und dafür wirklich Silent ist sag ich herzlich nein danke.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar TheHille
TheHille
#7 | 02. Mai 2011, 21:04
mh, is das die Karte die es seit ca. 7 Monaten zu kaufen gibt/gab? Das erklärt den hohen Preis bei dem Auslaufmodell...
rate (0)  |  rate (2)
Avatar Blooby
Blooby
#8 | 02. Mai 2011, 22:22
Zitat von dertyp93:
Ausstattung 6/10 klar ich will noch´n gratis sofa zur meiner grafikkarte -.-


Meine XFX HD 5850 (Kaufpreis 150€) hatte Aliens vs. Predator, diverse Sticker, 2 Adapter, 1 Türhänger, lebenslange Garantie und ein supa cooooles Eisen-Titan-Plutonium Emblem beiliegen. Der Ausstattung der Asus EAH6870 also nur 6/10 Punkten zu geben ist völlig legitim.
rate (2)  |  rate (1)
Avatar d1eP0D
d1eP0D
#9 | 13. Sep 2011, 20:15
weis nich wie ihr das seht, aber ich glaube da ist irgendwas falsch mit einer 6950 2GB die mit hohem af/aa schlechter ist 0.o ?
rate (0)  |  rate (0)
1

PROMOTION
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten