Asus Radeon HD 7770 DirectCU

Grafikkarten   |   Datum: 14.05.2012
Asus Radeon HD 7770 DirectCU
Asus Radeon HD 7770 DirectCU im Test 120 Euro günstig und unhörbar
Produktbeschreibung: Asus erhöht die Taktraten seiner Radeon HD 7770 DirectCU von 1.000/4.500 auf 1.020/4.600 MHz und spendiert der Grafikkarte einen eigenen Lüfter, das Speicherinterface ist wie vom Referenzdesign der HD 7770 bekannt 128 Bit breit. Als Videospeicher kommen 2,0 GByte GDDR5-Ram zum Einsatz. Aufgrund des niedrigen Stromverbrauchs genügt der Asus Radeon HD 7770 DirectCU ein sechspoliger Stromstecker. Technisch unterstützt die Karte DirectX 11.1, PCI Express 3.0 sowie die Mehrschirmtechnik Eyefinity. Zum Anschluss mehrerer Monitore stehen je ein DVI- und HDMI-Ausgang sowie zwei Displayports zur Verfügung.

Bilder

Alle Screenshots zu Asus Radeon HD 7770 DirectCU
Alle Screenshots zu Asus Radeon HD 7770 DirectCU
Alle Screenshots zu Asus Radeon HD 7770 DirectCU
Alle Screenshots zu Asus Radeon HD 7770 DirectCU
aktualisiert: 15. Mai 2012, 15:26 Uhr | 13 Bilder

News & Artikel

Asus Radeon HD 7770 DirectCU im Test

Im Test will die Asus Radeon HD 7770 DirectCU beweisen, dass sich ein unhörbarer Kühler, eine gute Leistung und ein günstiger Preis nicht ausschließen. » mehr
PROMOTION
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten