Gigabyte N560OC-1GI

Grafikkarten   |   Datum: 02.07.2011
Gigabyte N560OC-1GI
Gigabyte N560OC-1GI im Test Geforce GTX 560 Ti mit Zusatzschub
Produktbeschreibung: Gigabyte peppt seine Geforce GTX 560 Ti OC namens N560OC-1GI mit einem Doppellüfter auf und erhöht die Taktfrequenzen moderat. Statt den 822/1.644/4.008 MHz des Referenzmodells taktet die Gigabyte-Grafikkarte mit 900/1.800/4.008 MHz, der Videospeicher bleibt 1,0 GByte groß. Neben DirectX 11 unterstützt die N5600C-1GI auch die Nvidia-eigenen Techniken 3D Vision sowie PhysX. Während Sie mit ersterer Spiele in stereoskopischem 3D erleben können, beschleunigt PhysX in speziell darauf angepassten Titeln die Physik-Effekte auf der Geforce GTX 560 Ti und entlastet auf diese Weise den Prozessor. Der Lieferumfang beschränkt sich auf einen Adapter von Mini-HDMI auf HDMI, einen von DVI auf VGA und zwei Stromadapter.

Bilder

Alle Screenshots zu Gigabyte N560OC-1GI
Alle Screenshots zu Gigabyte N560OC-1GI
Alle Screenshots zu Gigabyte N560OC-1GI
Alle Screenshots zu Gigabyte N560OC-1GI
aktualisiert: 30. Juni 2011, 14:11 Uhr | 10 Bilder

News & Artikel

Gigabyte N560OC-1GI im Test

Trotz einer um zehn Prozent höheren Taktfrequenz als eine normale GTX 560 Ti kostet die Gigabyte N560OC-1GI mit 1,0 GByte weniger als 200 Euro » mehr
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten