MSI Radeon HD 7870 OC

Grafikkarten   |   Datum: 31.07.2013
MSI Radeon HD 7870 OC
MSI Radeon HD 7870 OC im Test Spieleleistung, die man hört
Produktbeschreibung: Der Chiptakt der MSI Radeon HD 7870 OC ist gegenüber AMDs Referenzmodell von 1.000 auf 1.050 MHz moderat erhöht worden, der Speichertakt des 2,0 GByte großen GDDR5-Speichers bleibt mit effektiven 4.800 MHz unverändert. Der von MSI selbst entworfene Kühler bringt anstelle des einzelnen Radiallüfters zwei 80 mm große Axiallüfter sowie fünf Heatpipes zum Einsatz. Mit 24,1 cm Länge ist die MSI Radeon HD 7870 OC zudem marginal kürzer als das Referenzboard. Zwei 6-Pin-Stromstecker versorgen die Karte mit bis zu 176 Watt Leistung unter Volllast. Zum Anschluss der Bildschirme verfügt die Grafikkarte über einen DVI-Anschluss, eine HDMI-Buchse sowie zwei Mini-Displayports. Neben der obligatorischen Crossfire-Brücke liegen der MSI Radeon HD 7870 OC auch ein Adapter von DVI auf VGA und ein Adapter für Mini-Displayport auf Displayport bei.

Bilder

Alle Screenshots zu MSI Radeon HD 7870 OC
Alle Screenshots zu MSI Radeon HD 7870 OC
Alle Screenshots zu MSI Radeon HD 7870 OC
Alle Screenshots zu MSI Radeon HD 7870 OC
aktualisiert: 30. Juli 2013, 10:06 Uhr | 5 Bilder

News & Artikel

MSI Radeon HD 7870 OC im Test

MSI bleibt sich treu und setzt bei der MSI Radeon HD 7870 OC auf ein Kühlsystem mit zwei Ventilatoren. Allerdings entfällt der vom Schwestermodell Twin Frozr 3 bekannte Lüfter – mit Folgen im Test? » mehr
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten