Geforce GTX 1050 und 1050 Ti : Die neue Geforce GTX 1050 (Ti) erscheint angeblich am 25. Oktober 2016. Die neue Geforce GTX 1050 (Ti) erscheint angeblich am 25. Oktober 2016.

Zum Thema Nvidia Geforce GTX 1050 Ti ab 289,99 € bei Amazon.de Die bisherigen Gerüchte gingen davon aus, dass Nvidia die neue Geforce GTX 1050 Ti schon am 18. Oktober 2016 veröffentlicht. Die kleinere Geforce GTX 1050 sollte dann am 26. Oktober folgen. Doch laut einer neuen Meldung aus Japan wird Nvidia beide Modelle am gleichen Tag, den 25. Oktober 2015, veröffentlichen.

Außerdem sind im Internet die ersten Benchmarks einer Geforce GTX 1050 Ti aufgetaucht, die von einem Modell stammen, von dem auch ein Foto gemacht wurde. Auf einem Rechner mit einem Intel Core i7 4770K wurde die Grafikkarte mit dem 3DMark Fire Strike mit Ultra-Einstellungen und dem 3DMark Time Spy getestet. Im ersten Benchmark erreichte die Geforce GTX 1050 Ti 1.895 Punkte, der reine Grafik-Score lag bei 1.853 Punkten. Im 3DMark Time Spy, der DirectX 12 verwendet, kam die neue Grafikkarte auf 2.513 Punkte und einen Grafik-Score von 2.370.

Laut Videocardz erreicht die Geforce GTX 1050 Ti damit fast das Leistungsniveau einer Geforce GTX 960 und liegt klar vor einer Radeon RX 460. Allerdings scheint es sich bei dem getesteten Modell um eine ab Werk übertaktete Variante der Geforce GTX 1050 Ti gehandelt zu haben, da die Taktraten der GPU bei 1.354 MHz und 1.468 MHz im Boost-Modus lagen. Auch der zusätzliche 6-Pin-Anschluss für die Stromversorgung deutet darauf hin.

Laut den bisherigen Gerüchten sollte die Geforce GTX 1050 Ti 768 Shader-Einheiten, 48 Textur-Einheiten und 32 Raster-Operatoren bieten. Der Grafikchip GP107 soll 1.290 MHz schnell sein und im Boost-Modus 1.382 MHz erreichen. Die Grafikkarte soll außerdem 4 GByte GDDR5-Videospeicher mit effektiven 7 GHz verwenden, die über ein 128-Bit-Interface angeschlossen sind.

Quelle: Videocardz, Hermitage Akihabara