Nvidia Geforce GTX 660 Ti

Grafikkarten   |   Datum: 16.08.2012

Nvidia Geforce GTX 660 - Laut neuen Gerüchten ebenfalls mit GK104-Grafikchip

Laut neuesten Gerüchten aus Asien soll die Geforce GTX 660 mit mehr Shader-Einheiten als bisher gedacht antreten.

Von Georg Wieselsberger |

Datum: 23.06.2012 ; 14:13 Uhr


Nvidia Geforce GTX 660 : Die letzten Spekulationen zur Nvidia Geforce GTX 660 gingen davon aus, dass die nächste Kepler-Grafikkarte von Nvidia den GK106-Grafikchip mit 768 Shader-Einheiten verwendet. Die Angaben zum Speicherinterface schwankten zwischen 192 und 256 Bit.

Laut den nun im Expreview-Forum veröffentlichten Daten besitzt die Geforce GTX 660 jedoch auch den GK104-Grafikchip, bei dem allerdings nur 1.152 Shader-Einheiten aktiv sein sollen. Das 192 Bit breite Speicherinterface soll 2 GByte GDDR5 ansprechen.

Zu den Taktraten gibt es keine Informationen, dafür soll die Platine der Grafikkarte sehr kurz sein. Die TDP wird mit 100 Watt angegeben. Allgemein wird erwartet, dass Nvidia die Geforce GTX 660 Ende Juli oder Anfang August vorstellen wird.

Diesen Artikel:   Kommentieren (26) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Sharkhush
Sharkhush
#1 | 23. Jun 2012, 14:24
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar SkaroWTF
SkaroWTF
#2 | 23. Jun 2012, 14:26
Wenn der Preis stimmt
rate (15)  |  rate (1)
Avatar Daiquiri
Daiquiri
#3 | 23. Jun 2012, 14:29
Bevor ich die eigentliche News überhaupt gelesen habe:

"Gerücht", "Gerücht", "gingen davon aus", "Experten-Interview"

Das steht doch für hochseriösen Journalismus^^
rate (15)  |  rate (1)
Avatar greenkorea
greenkorea
#4 | 23. Jun 2012, 14:32
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Morrich
Morrich
#5 | 23. Jun 2012, 14:40
100W TDP?

Wenn sie das hinbekommen, dann wird das definitiv meine neue Karte. Da leg ich dann auch gerne bisschen mehr Geld hin.

@greenkorea: Halt einfach die Klappe. Von Grafikkarten hast du einen Scheiss ne Ahnung. Als wenn es nur aufs Speicherinterface ankommen würde...

Wenn man keine Ahnung hat, sollte man wirklich manchmal einfach die Fresse halten.
rate (19)  |  rate (11)
Avatar Bahamut
Bahamut
#6 | 23. Jun 2012, 14:48
Ach alles schwachsinn das Speicherinterface wird genau wie bei den größeren Modellen 670 und 680 256Bit und auch der Konkurrenz wie 7850 groß sein, 2Gbyte halte ich ebenso für realistisch wie das wieder der GK104 Chip zum Einsatz kommt warum ? Weil Nvidia eine maximale Chip ausbeute der GK104 Chips anstrebt und wichtig ist, is doch irgendwie logisch oder ?
Mal davon abgesehen wird Nvidia eine sehr wichtige und umsatzstarke Grafikkarte wie die GTX 660 bestimmt nicht in dem Sektor von AMD deklassieren lassen...
Für alles was darunter liegt und für gelegenheitsspieler oder office Rechner gedacht ist die vielleicht auch mal hin und wieder nen HD Film in 3D abspielen sollen wirds dann etwaige Karten wie GTS 650, 640, GT 630, 620 oder vielleicht gar noch 610 geben mit bei denen kanns dann durchaus sein das die Dinger nur mit 192Bit Speicherinterface oder kleiner bis runter zu 64Bit auskommen müssen, aber bei ner mittelklasse karte wie der 660 wos noch wirklich auf spiele performance und auch so dinge wie AA ankommt wirds sowas wie 192bit bestimmt nicht geben, sowas hebt sich nvidia hoffentlich für die GTS 650 auf...
rate (9)  |  rate (0)
Avatar greenkorea
greenkorea
#7 | 23. Jun 2012, 14:50
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Premium Sycko
Premium Sycko
#8 | 23. Jun 2012, 14:55
Na mal schauen auf ich meine GTX 460 OC in Rente schicken kann - im Moment fehlt bei Nvidia eine gute Karte um die 200-220€, da ist AMD deutlich besser.
rate (9)  |  rate (0)
Avatar Grove4L
Grove4L
#9 | 23. Jun 2012, 14:57
192Bit und 2GB Ram haut irgendwie nicht hin wenn dann 1,5GB aber 100W TDP hört sich gut an.
rate (9)  |  rate (0)
Avatar Morrich
Morrich
#10 | 23. Jun 2012, 15:04
Zitat von greenkorea:


Flamen kannst du gut, aber das gleicht deine Inkompetenz auch nicht aus. Das Speicherinterface ist ein sehr wichtiger Leistungsfaktor.


Ja, ich bin inkompetent, während du der große Oberguru bist, der den absoluten Durchblick hat, ist klar...

Ein kleineres Speicherinterface bedeutet noch längst nicht, dass eine solche Karte überhaupt nicht zu gebrauchen wäre.

Die GTX660 soll ja auch keine übelste High End Karte werden.

Aber was red ich eigentlich, du hast ja eh die Weisheit mit Löffeln gefressen...
rate (10)  |  rate (9)

PROMOTION
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten