Zotac Geforce GTX 480

Grafikkarten   |   Datum: 21.04.2010
Zotac Geforce GTX 480
Zotac Geforce GTX 480 im Test Stromhungrig, laut, aber richtig schnell
Produktbeschreibung: Mit Taktfrequenzen von 700/1.401/3.696 MHz und einem 1.536 MByte großem GDDR5-Videospeicher gleicht die Zotac Geforce GTX 480 dem Referenzdesign von Nvidia. Die Grafikkarte unterstützt also DirectX 11, die 3D-Brille 3D Vision und die Beschleunigung von PhysX-Effekten im Grafikprozessor. Im Leerlauf unter Windows bleibt die Geforce GTX 480 noch leise, unter Volllast im 3D-Betrieb dreht der Lüfter aber sehr laut auf. Im Gehäuse sollte die Grafikkarte zusätzlich von einem Gehäuselüfter gekühlt werden, um die Temperaturem im Zaum zu halten.

Bilder

Alle Screenshots zu Zotac Geforce GTX 480
Alle Screenshots zu Zotac Geforce GTX 480
Alle Screenshots zu Zotac Geforce GTX 480
Alle Screenshots zu Zotac Geforce GTX 480
aktualisiert: 21. April 2010, 08:41 Uhr | 9 Bilder

News & Artikel

Zotac Geforce GTX 480 im Test

Als eine der ersten Verkaufs-Exemplare erreicht uns die Geforce GTX 480 von Zotac. Ob die Leistung der 500-Euro-Grafikkarte stimmt, lesen Sie in unserem Test. » mehr
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten