Microsoft Kinect : Bei zukünftigen Spielen soll Kinect natürlichere Sprache erkennen. Bei zukünftigen Spielen soll Kinect natürlichere Sprache erkennen. Microsoft arbeitet weiter an seiner Bewegungs- und Sprachsteuerung Kinect. Im Interview mit der englischsprachigen Website gamasutra.com sprach David Quinn vom Microsoft-Studio Rare ( Kinect Sports ) über die kommenden Herausforderungen für das Microsoft-Produkt. Der nächste Schritt ist für ihn, dass Kinect die natürliche Sprache besser erkennt.

»Für Kinect Sports 2 haben wir viel Wert auf die Spracherkennung gelegt. Bisher war es immer so eine ‚was-du-siehst‘-Art. Beim Golf sagtest du ‚Vierer Eisen‘ und so Zeug. Woran wir interessiert sind und was wir gerade versuchen ist eine natürlichere Art der Konversation. Wir wollen, dass man Kinect sagen kann ‚Hey, Caddie, gib mir ein Fünfer Eisen‘ oder ‚Hey, Caddie, was sollte ich jetzt benutzen?‘«, so Quinn.

Vorbildlich empfindet Quinn die Kinect-Unterstützung in Mass Effect 3 . »Ich denke, es benutzt Sprache hervorragend. Bald wird man Kinect in noch mehr Core-Titeln sehen, und Mass Effect 3 zeigte diese Möglichkeiten bereits.«

Bild 1 von 9
« zurück | weiter »
Kinect Sports