Xbox 720 : Im chinesischem Forum TGFC hat ein Nutzer, der ein ehemaliger Ubisoft-Angestellter sein soll, die Spezifikationen zur nächsten Xbox von Microsoft veröffentlicht. Demnach soll die Xbox 720 oder Xbox 8 einen Prozessor mit acht Kernen besitzen, der dann wahrscheinlich von AMD stammen würde.

Denn auch der Grafikchip soll aus der Radeon HD 8800-Serie von sein. Das würde auch zu den Gerüchten zu einem verbauten Radeon HD 8000-Grafikchip aus der Mobility-Serie für Notebooks passen, die AMD in einer Präsentation selbst angedeutet hatte. Außerdem soll die neue Konsole 8 GByte Arbeitsspeicher und eine 640 GByte große Festplatte besitzen. Das Betriebssystem soll auf dem Windows 8 -Kernel basieren. Auch das würde vielen Spekulationen über die neue Konsole entsprechen.

Eine Bestätigung für die angeblichen Spezifikationen gibt es allerdings nicht. Sollten diese beispielsweise von einem Entwickler-Kit stammen, könnte die fertige Konsole auch nur mit »ähnlicher« Hardware, beispielsweise mit einer AMD-Quadcore-CPU mit Grafikkern und weniger RAM, auf den Markt kommen. Von einer solchen Konfiguration gehen die meisten Spekulationen aus.