Nintendo : Laut Aussage von Shigeru Miyamoto arbeitet Nintendo derzeit bereits an einer neuen Konsole. Laut Aussage von Shigeru Miyamoto arbeitet Nintendo derzeit bereits an einer neuen Konsole.

Zum Thema Nintendo Wii U ab 259,99 € bei Amazon.de Bei Nintendo befindet sich nach der Wii U und dem New Nintendo 3DS bereits die nächste Konsole in der Entwicklung. Dies geht jedenfalls aus einem aktuellen Interview des Magazin AP mit dem Game-Designer Shigeru Miyamoto hervor.

Demnach hat Nintendo zwar die aktuellen Plattformen keineswegs aus den Augen verloren. Dennoch kümmert sich die Firma wohl bereits schon intensiv um die Hardware der Zukunft.

»Derzeit liegt unser Fokus auf der Wii-U-Hardware. Doch Nintendo als Ganzes hat mehrere Gruppen, die bereits an Ideen für neue Hardware-Systeme arbeiten. Während wir damit beschäftigt sind, an Software für die Wii U zu arbeiten, gibt es Produktionslinien, die über Ideen brüten, wie das nächste System aussehen könnte.«

Eine wirkliche Überraschung ist diese Aussage zwar nicht, denn es ist relativ normal, dass ein Hersteller nach dem Release einer Konsole bereits über die nächste Hardware-Generation nachdenkt. Allerdings war es das erste Mal, dass Nintendo beziehungsweise ein Mitarbeiter von Nintendo nach dem Launch der Wii U dermaßen offen über dieses Thema geredet hat. Konkretere Details ließ sich Miyamoto allerdings nicht entlocken. Somit ist beispielsweise nicht bekannt, ob es sich bei dieser neuen Hardware um eine weitere Heimkonsole oder ein neues Handheld-System handelt.

Bild 1 von 30
« zurück | weiter »
Nintendo Wii U