Nvidia Project Shield : Nvidias Shield wurde noch vor der Auslieferung von 349 auf 299 US-Dollar gesenkt, damit möglichst viele Spieler sich das Gerät leisten können. Nvidias Shield wurde noch vor der Auslieferung von 349 auf 299 US-Dollar gesenkt, damit möglichst viele Spieler sich das Gerät leisten können.

Das Handheld Nvidia Project Shield sollte eigentlich 349 US-Dollar kosten und ab dem 27. Juni 2013 ausgeliefert werden. Wie Nvidia im offiziellen Blog schreibt, habe man von »Tausenden Spielern gehört, dass wir bei einem Preis von 299 US-Dollar einen Home-Run hätten. Also ändern wir den Preis von Shield auf 299 US-Dollar.«

Auch die bisherigen Vorbesteller müssten nur 299 US-Dollar bezahlen, wenn das Gerät ausgeliefert wird. Allerdings ist der 27. Juni 2013 nur der offizielle Termin für Nordamerika. Ob und wann Shield in anderen Ländern erscheint, ist nicht klar.

Nvidia Shield ist Handheld auf Android-Basis mit Tegra 4-Prozessor und 5-Zoll-Display. Das Gehäuse dient dabei auch als Gamepad mit den üblichen Tasten. Die Besonderheit von Shield ist die Möglichkeit, Spiele von einem PC mit Nvidia Geforce-Grafikkarte per WLAN zu streamen und so überall im Haus zu spielen.

Nvidia Project Shield