Sony Playstation 4

Konsolen   |   Datum: 24.01.2014

Playstation 4 - Mögliche PS4-Enthüllung auf Sony-Event am 20. Februar

Mit einem mysteriösen Teaser-Trailer befeuert Sony Spekulationen, dass die Playstation 4 im Rahmen des PlayStation Meeting 2013 am 20. Februar in New York vorgestellt wird.

Von Christian Fritz Schneider |

Datum: 01.02.2013 ; 10:29 Uhr


Am 20. Februar veranstaltet Sony in New York City das PlayStation Meeting 2013, in dessen Rahmen vermutlich die Playstation 4 erstmals offiziell vorgestellt wird. Darauf lässt sowohl ein Artikel des Wall Street Journal schließen, dass sich auf eine Quelle beruft, die »mit der Angelegenheit vertraut« sei, als auch ein Teaser-Video, das Sony selbst auf seiner offiziellen Playstation-Webseite veröffentlicht. Unter dem Titel »See the Future«, wird dort der Event am 20. Februar (nach unserer Zeit am 21. Februar um null Uhr) angekündigt.

Auch Geoff Keighley von GameTrailers twittert: »Ich habe gerade meine Einladung bekommen, Playstation Meeting, 20. Februar NYC. Ich glaube ich weiß, was kommt.«

Der Event soll live gestreamt werden.

Jüngste Gerüchte zur Playstion 4 beschreiben folgende Hardware-Konfiguration:

  • Arbeitsspeicher: 8GB

  • Video-RAM: 2,2 GB

  • CPU: 4x Dual-Core AMD64 »Bulldozer« (8 Kerne)

  • GPU: AMD R10xx

  • Anschlüsse: 4x USB 3.0, 2x Ethernet

  • Laufwerk: Blu-Ray

  • HDD: 160GB

  • Audio-Output: HDMI und Optisch, 2.0, 5.1 und 7.1 Kanäle

Am 25. Februar 2013 findet zudem die Veranstaltung Destination PlayStation in Scottsdale, Arizona statt. Falls die PS4 tatsächlich am 20. Februar in New York erstmals gezeigt würde, könnten Händlern und Presse auf dem dreitägigen Nachfolge-Event Spiele für die neue Konsole gezeigt werden.

Diesen Artikel:   Kommentieren (81) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 8 weiter »
Avatar rob81
rob81
#1 | 01. Feb 2013, 10:55
Nun weiß man wer die Bulldozer recycelt hat :D
Immerhin ist die Konsole ein Mittelklasse PC und wird zeigen was bei PCs schon die ganze Zeit über möglich gewesen wäre.
rate (17)  |  rate (36)
Avatar Krosia
Krosia
#2 | 01. Feb 2013, 10:58
Endlich kommt Bewegung in den Markt, es wird Zeit. Was da vorgestellt wird sieht ja auch recht eindeutig aus. Freue mich auf den 20.

Interessanter als die Technik wird eine mögliche Vorstellung des Lineups sein. Die Wii U hat ja gerade bewiesen, wie abhängig die Konsole nicht von sich selbst, sondern von den Spielen ist. Hoffe da auf mehr Überraschungen als bei der Konsole selbst.
rate (8)  |  rate (4)
Avatar Vögelchen
Vögelchen
#3 | 01. Feb 2013, 10:59
Nix Enthüllung, Sony feiert einfach meinen Geburtstag mit mir..
rate (47)  |  rate (9)
Avatar Falkenfluegel
Falkenfluegel
#4 | 01. Feb 2013, 11:00
Zitat von rob81:
Nun weiß man wer die Bulldozer recycelt hat :D
Immerhin ist die Konsole ein Mittelklasse PC und wird zeigen was bei PCs schon die ganze Zeit über möglich gewesen wäre.


Kann man doch überhaupt nicht vegleichen... immer wieder die selbe Leier.
rate (14)  |  rate (11)
Avatar Alpaka86
Alpaka86
#5 | 01. Feb 2013, 11:01
Die Gerüchte im Artikel sind nicht ganz aktuell, die sind aus einem Artikel von Kotaku, und die hatten nur die Daten von einem der ersten Dev-Kits (das war ein normaler PC mit 8GB RAM und 2GB-Grafikkarte). Die fertige PS4 wird wohl eine AMD CPU mit 8 Jaguar-Kernen (1,6Ghz) und 4GB GDDR5 RAM haben. Die Grafikkarte ist etwa auf dem Niveau einer 7850 mit 18(14+4) Compute Units. Quelle: Eurogamer, Vgleaks, Neogaf.
rate (16)  |  rate (0)
Avatar CookinT
CookinT
#6 | 01. Feb 2013, 11:05
Ob es dann wohl endlich AA geben wird
rate (9)  |  rate (3)
Avatar Vögelchen
Vögelchen
#7 | 01. Feb 2013, 11:05
Zitat von Alpaka86:
Die Gerüchte im Artikel sind nicht ganz aktuell,
Wie Gerüchte, also Sachen die sich irgendwer einfällen lässt weil sie gut klingen und die angeblich(!) reale Hintergründe haben, nicht aktuell sein können verstehe ich nicht.

Aber okay. Neustes Gerücht: Die PlayStation 4 funktioniert nur unter Wasser! Quelle ist ein Dev-Kit welches die Astronauten auf der ISS geschickt bekommen haben.

Merkste?
rate (4)  |  rate (11)
Avatar NezuRyu
NezuRyu
#8 | 01. Feb 2013, 11:06
Da bin ich ja mal gespannt was da von Sony so kommt.
rate (4)  |  rate (2)
Avatar Falkenfluegel
Falkenfluegel
#9 | 01. Feb 2013, 11:06
Zitat von Vögelchen:
Wie Gerüchte, also Sachen die sich irgendwer einfällen lässt weil sie gut klingen und die angeblich(!) reale Hintergründe haben, nicht aktuell sein können verstehe ich nicht.

Aber okay. Neustes Gerücht: Die PlayStation 4 funktioniert nur unter Wasser! Quelle ist ein Dev-Kit welches die Astronauten auf der ISS geschickt bekommen haben.

Merkste?
Es gibt Gerüchte aus glaubwürdigen Quellen und es gibt welche aus unglaubwürdigen Quellen. Deine ist ziemlich unglaubwürdig. Vgleaks eher weniger ;)
rate (12)  |  rate (3)
Avatar Andy83
Andy83
#10 | 01. Feb 2013, 11:07
Zitat von rob81:
Nun weiß man wer die Bulldozer recycelt hat :D
Immerhin ist die Konsole ein Mittelklasse PC und wird zeigen was bei PCs schon die ganze Zeit über möglich gewesen wäre.

Mehr als die Hälfte (laut Steam-Survey) haben noch Dual Core-CPUs im PC. Sollten diese Angaben stimmen, wäre dieses Gerät zusammen mit der Hardware-nahen Optimierung den meisten PCs deutlich überlegen. Ich kann es mir aber ehrlichgesagt nicht ganz vorstellen, das Gerät muss unter 400 Dollar kosten und das ist mit diesen Komponenten kaum möglich.
rate (9)  |  rate (8)
1 2 3 ... 8 weiter »

 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten