PlayStation 4 : Sony macht den Multiplayer auf der PlayStation 4 kostenpflichtig: Für Online-Partien muss zukünftig ein Abonnement von PlayStation Plus vorhanden sein. Sony macht den Multiplayer auf der PlayStation 4 kostenpflichtig: Für Online-Partien muss zukünftig ein Abonnement von PlayStation Plus vorhanden sein.

Anders als noch auf der PlayStation 3 wird Sony mit der PlayStation 4 Gebühren für die Nutzung von Online-Multiplayer-Partien einführen. Um sämtliche Online-Funktionalitäten der Next-Gen-Konsole nutzen zu können, werden Besitzer ein kostenpflichtiges Abonnement des Premium-Dienstes PlayStation Plus abschließen müssen.

Allerdings: Der Zugriff auf die Streaming-Services, auf die Abspielfunktion von DVDs und Blu-rays sowie auf Einzelspieler-Titel wird auch weiterhin völlig kostenlos sein. Lediglich die Nutzung der Mehrspieler-Modi sämtlicher Spiele für die PlayStation 4 ist an das Vorhandensein eines PSPlus-Abonnements gekoppelt. Und mit dem gehen auch weitere Vorteile einher, darunter monatlich wechselnde kostenlose Spiele im Rahmen der Instant Games Collection, zu der auch das Rennspiel DriveClub gehören wird. Der Titel wird für die Dauer des Abonnements in die Spiele-Sammlung des Nutzers aufgenommen.

Gegenüber der englischsprachigen Webseite vg247.com ließ Jim Ryan, Präsident von Sony Computer Entertainment Europe, dazu verlauten:

»Ja, wir verlangen Gebühren für den Online-Multiplayer und wir waren diesbezüglich immer ehrlich und haben es nicht unter den Tisch fallen lassen. Er ist Teil von PlayStation Plus und all der guten Dingen, die damit verbunden sind. Setzt man das im Vergleich zu all den kostengünstigen und konkurrenzfähigen Angeboten und den allgemeinen Gegenwert, der den Kunden dadurch geboten wird, dann fühle ich mich deswegen nicht schlecht.«

Mit dieser Entscheidung nähert sich Sony übrigens an Konkurrent Microsoft an, der für die Nutzung von Online-Multiplayer-Funktionen auf der Xbox 360 bereits seit längerem eine kostenpflichtige Xbox-Live-Gold-Mitgliedschaft voraussetzt - und wohl auch auf der Xbox One voraussetzen wird. Die PlayStation 3 und ihr PlayStation Network waren bislang hingegen vollständig kostenlos.

Das das PlayStation-Plus-Abonnement ist momentan für 49,99 Euro (ein Jahr) oder 14,99 Euro (drei Monate) zu haben. Ob sich an den Preisen auf der PlayStation 4 noch etwas ändern wird, bleibt abzuwarten.