Zowie EC2 eVo : Das Design der Zowie EC2 eVo erinnert an die IntelliMouse, dem Maus-Klassiker von Microsoft.

Zowie EC2 eVo
Das Design der Zowie EC2 eVo erinnert an die IntelliMouse, dem Maus-Klassiker von Microsoft.

Wie viele andere Hersteller wirbt auch Zowie damit, bei der Entwicklung das Wissen und die Erfahrung von echten Pro-Gamern zu nutzen. Daher ist es nicht verwunderlich, dass für die Entwicklung der Zowie EC2 eVo die schwedische Counter-Strike-Legende »Heaton« zu Rate gezogen wurde. Mit einem Preis von 60 Euro lässt sich Zowie den Profi-Spieler-Einfluss teuer bezahlen, sodass sich die EC2 eVo im Test mit anderen Top-Mäusen dieser Preisklasse messen muss.

Zum Thema » Roccat Savu im Test Top Handling und hoch präzise » SteelSeries Sensei im Test Meisterhafte Mogel-Maus » Die besten Spieler-Mäuse Kaufberatung Mäuse Zowie EC2 eVo ab 59,23 € bei Amazon.de Im Vergleich zur Konkurrenz ist die Zowie-Maus leicht unterdurchschnittlich ausgestattet. Zowie selbst sieht den Minimalismus ihrer Produkte dabei als logische Folge der konsequenteren Profispieler-Ausrichtung. Auf Extras wie Sondertasten, austauschbare Gewichte, aufwändige Beleuchtung oder andere Komfortfunktionen müssen wir daher bei der EC2 eVo ebenso verzichten wie auf einen Treiber; die Maus kommt ohne Zusatzsoftware aus. Das »eVo« im Produktnamen steht für Evolution und soll die Weiterentwicklung seit der ersten Zowie EC2 verdeutlichen; diese erschien bereits 2010.

Im Vergleich zu der Vorgänger-Generation hat der Hersteller die, für rechte Hände ausgelegte, Maus nun rundum mit einer gummierten Oberfläche versehen und einen neuen optischen Sensor verbaut.
Vorab bedanken wir uns noch bei Caseking.de für die Bereitstellung des Testgeräts.

Präzision

In Sachen Genauigkeit lässt die Zowie EC2 eVo keine Wünsche offen. Der optische ADNS-3090-Sensor ist über jeden Zweifel erhaben. Auch bei schnellsten Bewegungen in rasanten Shootern wie Quake Live bleibt er im Test stets präzise. Per Schalter auf der Maus-Unterseite schalten wir zwischen 450, 1.150 oder 2.300 dpi um. Welcher Wert gerade eingestellt ist, zeigt die jeweilige Farbe des beleuchteten Mausrades an. In Bezug auf die dpi-Zahlen rangiert die EC2 eVo weit unter den 5.700 der Steelseries Sensei oder den extremen 8.200 der Roccat Kone XTD . Dennoch reicht auch auf dem Desktop mit mehreren Monitoren die mittlere dpi-Einstellung vollkommen. Vor Shootern wie Battlefield 3 oder dem schon genannten Quake Live schalten wir bei Bedarf eine Stufe höher.

Zowie EC2 eVo : Der optische ADNS-3090-Sensor von Avago arbeitet sehr präzise. Der optische ADNS-3090-Sensor von Avago arbeitet sehr präzise.

Weil der dpi-Schalter auf der Unterseite der Maus liegt, müssen wir die Zowie EC2 eVo erst anheben und umdrehen bevor sich die Einstellung ändern lässt. Laut Hersteller wurde der Schalter so platziert, um ein versehentliches Verstellen der Abtastrate während des Spiels zu verhindern. Im Profi-Segment, in dem Spieler die dpi-Zahl gar nicht oder nur per Ingame-Makro ändern, mag das sinnvoll sein. Spielern, die gerne direkt im Spiel die dpi-Einstellung wechseln, um so etwa als Sniper besser zu treffen, hilft das jedoch nicht. Durch den Verzicht auf einen Treiber können wir auch die USB-Frequenz der Zowie nicht direkt ändern. Hierfür müssen wir die Maus erst ab- und erneut einstecken, während wir die Daumentasten gedrückt halten. Dadurch lässt sich die Abtastrate auf 125, 500 oder 1.000 Hz einstellen. Generell empfehlen wir den standardmäßig gesetzten Höchstwert; dieser garantiert die geschmeidigsten Zeigerbewegungen.

Technik

Im Vergleich mit einer Laser-Maus fühlen sich die Zeigerberwegungen von Mäusen mit optischen Sensoren etwas weicher an und werden von vielen professionellen Spielern bevorzugt. Ein Nachteil der Technik ist jedoch die erhöhte Lift-Off-Distanz (LOD), also die Höhe, ab der der Sensor keine Bewegungen mehr registriert. Eine hohe Lift-Off-Distanz bedeutet, dass Spieler, die die Maus häufig umsetzen, für kurze Zeit die Kontrolle verlieren, sofern sie die Maus nicht hoch genug heben. Bei Laser-Sensoren kann dieser Wert durch den Treiber reguliert werden, nicht so bei den optischen Modellen. Deshalb hat Zowie bei der EC2 eine spezielle Linse verbaut, die die maximale Lift-Oft-Distanz von knapp 4 auf 1,5 mm reduziert und somit die Vorteile beider Sensorarten vereint.

Zowie EC2 eVo : Zowie bietet die EC-Mäuse auch in Weiß an.

Weiß
Zowie bietet die EC-Mäuse auch in Weiß an.