AMD : Bei AMD ist man gerade damit beschäftigt, eine Reihe neuer Prozessoren für die Veröffentlichung fit zu machen. Neben Desktop-Varianten scheinen sich auch einige frische Turion64-CPUs mit zwei Kernen auf dem Weg zur Serienreife zu befinden.

So sollen am 9. Mai gleich sieben neue Notebook-Prozessoren der Turion-Reihe erscheinen. Während die günstigste Version mit 1,6 GHz getaktet ist, soll das neue Flagschiff mit 2,2 GHz daherkommen, jeweils mit zwei CPU-Kernen versteht sich. Alle anderen Modelle werden Taktfrequenzen zwischen diesen beiden Werten besitzen. Dabei soll dann auch die Bezeichnung X2, wie schon bei den Desktop-Pendants, genutzt werden. Zu erwarten sind dann also Namen wie beispielsweise Turion64 X2 1,6 GHz.

Auf dem Desktop-Markt wird sich wenig später, im Juni, ebenfalls etwas tun. So sollen die Modelle 5000+ und 5200+ der Athlon64 X2-Reihe, sowie der Athlon FX-62 erscheinen. Unstimmigkeiten gibt es bislang bei der Größe des Level2-Cache beim 5000+ mit 2,6 GHz. Innerhalb eines einzelnen offiziellem technischen Dokuments spricht AMD von einem Megabyte und zwei Megabyte Second Level-Cache für die CPU; was nun korrekt ist, lässt sich nur erahnen. Desweiteren verrät der Schrieb, dass diese CPU auch für den Sockel 939 veröffentlicht werden soll.