Nvidia Geforce GTX 790 : Nvidia plant angeblich eine Dual-GPU Grafikkarte, die im Februar veröffentlicht werden soll. Nvidia plant angeblich eine Dual-GPU Grafikkarte, die im Februar veröffentlicht werden soll.

Spekulationen über eine mögliche neue Geforce-Grafikkarte mit zwei Grafikchips gibt es schon lange, doch nun sollen die ersten Details geleakt worden sein. Wie üblich gibt es in solchen Fällen keine Bestätigung. Laut den Angaben von WCCFTech handelt es sich bei der neuen Dual-GPU-Grafikkarte um das Modell Nvidia Geforce GTX 790.

Dabei ist die Grafikkarte weder als doppelte Geforce GTX 780 noch als doppelte Geforce GTX Titan einzuordnen, da die Shader-Anzahl pro verbauter GPU bei 2.496 liegen soll. Die Geforce GTX 780 besitzt 2.304 Shader-Einheiten, die Geforce GTX Titan derer 2.688. Jeder GPU auf der neuen Grafikkarte sollen 5 GByte GDDR5 zur Verfügung stehen, die über ein 320-Bit-Speicherinterface angebunden werden.

Angeblich soll die Nvidia Geforce GTX 790 schon nächsten Monat erhältlich sein. Sollten diese Gerüchte stimmen, könnte dies darauf hindeuten, dass Nvidia die High-End-Versionen seine neuen GPU-Generation »Maxwell« noch längere Zeit nicht auf den Markt bringen kann. Zumindest würde dies zu den Maxwell-Gerüchten passen.

Geforce Shadowplay ist ein Aufnahme-, sowie Broadcasting-Tool, welches exklusiv in Nvidias Geforce Experience Treiber enthalten ist.