Hardware-News

Aktuelle Nachrichten rund um Hardware und Software, Grafikkarten, Windows und Internet.

Facebook - Tauscht heimlich die E-Mail-Adresse im Nutzerprofil aus

Facebook hat wieder einmal ein »Feature« ohne Ankündigung und Rückfrage bei den Nutzern eingeführt.

Von Georg Wieselsberger |

Datum: 27.06.2012 ; 12:02 Uhr


Facebook : Im Profil der Facebook-Nutzer wird den eigenen Freunden auch eine Kontakt-E-Mail-Adresse angezeigt, die bislang vom Nutzer selbst eingegeben wurde. Facebook hat diese E-Mail-Adresse nun ohne Rückfrage durch eine @facebook.com-Adresse ausgetauscht. Eine bereits vorhandene Adresse ist zwar noch vorhanden, wird aber nicht mehr angezeigt.

Die neue Facebook-Adresse besteht meistens aus dem Nutzernamen mit dem Zusatz @facebook.com und ist damit auch für Nicht-Nutzer leicht herauszufinden. Facebook ignoriert auch die eventuell vorhandene Einstellung, dass Nachrichten nur von Freunden empfangen werden sollen und leitet E-Mails an die neue Adresse weiter, auch wenn sie von Unbekannten stammen. In den Nachrichten werden diese E-Mails dann unter »Sonstiges« abgelegt.

Die Anzeige der Facebook-E-Mail-Adresse als Kontaktadresse lässt sich in der eigenen Chronik über »Informationen bearbeiten« und »Kontaktinformationen« wieder rückgängig machen. Dabei lässt sich aktuell sogar die Facebook-Adresse löschen, sofern eine andere E-Mail-Adresse angegeben ist.

Diesen Artikel:   Kommentieren (50) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 5 weiter »
Avatar Vögelchen
Vögelchen
#1 | 27. Jun 2012, 12:09
Seufz. Diese "E-Mailadressen" gibt es schon ewig, jeder User hat längst eine und nun wurde schlichtweg die Anzeige dieser aktiv geschaltet. Da ist nix mit heimlich und neues Feature.
rate (21)  |  rate (82)
Avatar PayDay
PayDay
#2 | 27. Jun 2012, 12:09
wer benutzt bitte die facebook email adresse?
rate (92)  |  rate (2)
Avatar ColdfearGold
ColdfearGold
#3 | 27. Jun 2012, 12:10
Ich hab ne Facebook-Email-Adresse? Wusst ich garnicht und wer benutzt die bitte? Also ist es vollkommen egal ob alle Leute die kennen
rate (34)  |  rate (7)
Avatar wirihrsie
wirihrsie
#4 | 27. Jun 2012, 12:13
Zitat von Vögelchen:
Seufz. Diese "E-Mailadressen" gibt es schon ewig, jeder User hat längst eine und nun wurde schlichtweg die Anzeige dieser aktiv geschaltet. Da ist nix mit heimlich und neues Feature.


sehe es schon schlimmer
bin nur sporadisch in facebook
hab A) nichts von einer facebook email gewusst
und B) sehe ich nicht ein, warum diese angezeigt wird oder ich gar verwenden soll (zB Passwort reset)
C) facebook hat nichts an meinen userdaten zu ändern ohne zu fragen
was kommt als nächstes? bekommen wir alle eine facebook-telefonnummer?

naja, was solls - wie gesagt, nur sporadisch in facebook und account wird jetzt einfach endgültig gelöscht.
die vorteile von facebook gleichen einfach schon lange nicht mehr die negativen schlagzeilen aus
rate (65)  |  rate (8)
Avatar Dr. Krieger
Dr. Krieger
#5 | 27. Jun 2012, 12:15
Facebook ist von Bedienung und Einstellungen her imo extrem unübersichtlich...
Aber da steckt imo Programm dahinter...
Wenn Facebook irgendwann mal von einer anderen (besseren?)Plattform abgelöst würde, dann wäre mir das recht...
rate (53)  |  rate (2)
Avatar ZoneTrooper
ZoneTrooper
#6 | 27. Jun 2012, 12:18
Also ich finde Facebook ja einfach nur putzig =) wenn man sich einfach mal Facebook genauer anschaut und hinter die Kulissen schaut würden 50 prozent der Leute Facebook nicht mehr benutzen.Ich denke einfach das dieser Schritt mit der FB email einer ist damit es Social engineers schwerer fallen soll Accounts zu Hacken da bei der FB email die Richtige email adresse bzw der Provider verschleiert wird.
rate (4)  |  rate (5)
Avatar DrProof
DrProof
#7 | 27. Jun 2012, 12:18
Zwei Tage später fällt es auch Herrn Wieselberger auf und auf FB ist Herr Wieselberger auch nicht unterwegs, weil man kann definitiv nicht die @facebook Adresse löschen. Man kann sie nur ausblenden lassen und seine reguläre Adresse wieder einblenden lassen. Soweit man will.
Alle Emails an username@facebook.com sollen im Messenger/Chat von Facebook auflaufen. Das wär es dann schon.
rate (11)  |  rate (0)
Avatar Imradi
Imradi
#8 | 27. Jun 2012, 12:19
Zitat von Vögelchen:
Seufz. Diese "E-Mailadressen" gibt es schon ewig, jeder User hat längst eine und nun wurde schlichtweg die Anzeige dieser aktiv geschaltet. Da ist nix mit heimlich und neues Feature.


Es ist sehr wohl heimlich, wenn Facebook deine Einstellungen ohne Rückfrage ändert. Die aktiv angezeigte Mailadresse (non-FB) wird ausgeblendet und die FB-Adresse plötzlich im Profil angezeigt, auch wenn man das vorher nicht wollte. Ist schon dreist.
rate (28)  |  rate (2)
Avatar ZoneTrooper
ZoneTrooper
#9 | 27. Jun 2012, 12:20
Zitat von Dr. Krieger:
Facebook ist von Bedienung und Einstellungen her imo extrem unübersichtlich...
Aber da steckt imo Programm dahinter...
Wenn Facebook irgendwann mal von einer anderen (besseren?)Plattform abgelöst würde, dann wäre mir das recht...


Ja Krieger lass uns eine eigene und Viel bessere seite als Facebook aufmachen vor allem eine wo man keine Fotos von anderen personen auf dem PC speichern kann ohne das die Person davon wind bekommt,wir machen unsere Millarden und leben in saus und braus =)
rate (5)  |  rate (11)
Avatar DasTorDerWoche
DasTorDerWoche
#10 | 27. Jun 2012, 12:20
nja nett fand ichs nich gerade als plötzlich mein mailprogramm mit 1000 benachrichtigungen von fb voll war. ich denk da arbeiten it experten?!
rate (5)  |  rate (5)
1 2 3 ... 5 weiter »

PROMOTION
NEWS-TICKER
Freitag, 25.04.2014
08:52
08:31
08:22
Donnerstag, 24.04.2014
19:42
19:39
18:40
18:10
17:49
17:16
16:58
16:55
16:31
16:19
16:06
15:30
14:44
14:29
14:11
13:53
13:47
»  Alle News
 
Sie sind hier: GameStar > Hardware > News > Internet > Facebook
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten