Hardware-News

Aktuelle Nachrichten rund um Hardware und Software, Grafikkarten, Windows und Internet.

Internet - Klarnamen sorgen nicht für »bessere« Kommentare

YouTube bittet Nutzer neuerdings, doch ihren echten Namen zu verwenden, doch Erfahrungen aus Asien zeigen, dass Klarnamen die Qualität von Beiträgen nicht verbessern.

Von Georg Wieselsberger |

Datum: 31.07.2012 ; 14:14 Uhr


Internet : Wie berichtet, versucht YouTube durch die Bitte, echte Namen bei Beiträgen auf dem Videoportal zu verwenden, vor allem die Kommentare von Trollen zu befreien. Zweifel an dem Erfolg der bisher rein freiwilligen Nennung von Klarnamen gab es von Anfang an, doch ein Versuch aus Südkorea scheint sogar den Erfolg von Zwangsmaßnahmen zu widerlegen.

Dort gab es ein Gesetz, das insgesamt 146 Webseiten mit mehr als 100.000 Nutzern dazu verpflichtete, dort nur Klarnamen zuzulassen. Wie Techcrunch meldet, wurde dieses Gesetz jedoch wegen Erfolglosigkeit wieder aufgehoben. Der Zwang, echte Namen zu verwenden, senkte die Anzahl von Kommentaren mit ausfälligen oder boshaften Inhalten innerhalb eines Jahres gerade einmal um 0,9 Prozent. Nur »Fluchen« und ähnliches Verhalten sank um 30 Prozent, vor allem bei Nutzern, die kaum Kommentare schreiben. Vielschreiber ließen sich jedoch von den neuen Regeln nicht beeindrucken.

Ohnehin fielen nur 13 Prozent der Beiträge in unerwünschte Kategorien. Als negative Nebeneffekte dienten die betroffenen Webseiten Hackern als Quelle für echte Namen und benachteiligten koreanische Webseiten gegenüber internationalen Angeboten wie Facebook. Aus den Erfahrungen in Südkorea lassen sich also kaum Argumente für die Nutzung von Klarnamen herleiten, die auch von einigen Politikern in Europa immer wieder gefordert wird.

Diesen Artikel:   Kommentieren (53) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 5 weiter »
Avatar Homer Morisson
Homer Morisson
#1 | 31. Jul 2012, 14:22
Wer hätte es gedacht...
rate (90)  |  rate (3)
Avatar TimmiWanted1243
TimmiWanted1243
#2 | 31. Jul 2012, 14:23
Ach was. War doch klar. Wer hat denn wirklich gedacht, dass das das Trolling reduziert.
rate (31)  |  rate (5)
Avatar prosp3r
prosp3r
#3 | 31. Jul 2012, 14:25
Entscheidend sollte auch sein, wie selten ein Name ist
Wenn ich Thomas Meier heißen würde, mir wärs so egal was und wem ich schreibe ...
rate (31)  |  rate (3)
Avatar Saschisch
Saschisch
#4 | 31. Jul 2012, 14:25
Zitat von rob81:
Haben die schon mal daran gedacht, dass kaum keiner an ernsthaften Diskussionen interessiert ist?

Das Internet ist die Plattform um die Sau rauszulassen :D


Das Internet ist leider die Zukunft, deswegen muss irgendwann ne Lösung her :D
rate (13)  |  rate (36)
Avatar GoldenPlayer
GoldenPlayer
#5 | 31. Jul 2012, 14:27
Tja, nicht nur bei Youtube...

Auch bei Facebook kann man immer wieder sehr schön sehen, wie manche Leute unter ihrem realen Namen bei recht kontroversen Diskussionen (z.B. Kindesmissbrauch, Internetpranger) ausfallend werden und schon mal anderen Leuten den Tod wünschen oder sie aufs übelste beleidigen...
Ein sehr unschöner Trend!

Übrigens, das ganze kann man aber auch gut auf andere Bereiche übertragen: Mancher Politiker redet auch unter seinem Klarnamen jede Menge Stuss (z.B. bei so genannten Killerspielen) und bei so manchem Journalisten/Redakteur führt der reale Name unter dem Artikel nicht automatisch dazu, dass er qualitativ hochwertige News bringt... ;)
rate (45)  |  rate (2)
Avatar WINDoSt
WINDoSt
#6 | 31. Jul 2012, 14:30
So sehr ich den Ctrl+Alt+Del Comic auch hasse, so hat der Typ doch einen sehr guten Comic gemacht, als damals im WoW-Forum nur noch Echtnamen zugelassen werden sollten.
www.cad-comic.com/cad/20100707/
rate (8)  |  rate (2)
Avatar Rettungsschirm
Rettungsschirm
#7 | 31. Jul 2012, 14:30
verf***** sch***** ich lass mir das das abgef**** Fluchen nicht verbieten ihr dreckigen ******* *****, außerdem besteht hier eh alles nur aus **** ******* ******* ohne ****** mit *****! Ich habe hier noch kein Kommentar gelesen wo nicht mindestens!!! ein ***** ****** seine Meinung reinge******* hat! und ich schwöre bei meinem Namen (gelogen), dass ich das auch so machen würde! ***** euch ihr ******,

mit ******* ******* Grüßen,

Rettungsschirm

*****!

edit: alter ***** ***** 5 rote Daumen?!? ***** ****** **********!
rate (30)  |  rate (13)
Avatar KING123KING123
KING123KING123
#8 | 31. Jul 2012, 14:31
Wie soll man es auch sagen ein A...loch bleibt nun mal ein A...loch und wird nicht durch Klarnamen zum Engel.
rate (36)  |  rate (2)
Avatar Immortalblade
Immortalblade
#9 | 31. Jul 2012, 14:32
Was soll ich auch befürchten wenn ich als jemand der aus Wanneeickel kommt jemand aus Buxtehude "Idiot" nenne? Das Internet schafft zwischen Menschen eine persönliche Kluft, welche durch Realnamen nicht einen Tick schmäler wird.
rate (9)  |  rate (3)
Avatar Vicitoriachi
Vicitoriachi
#10 | 31. Jul 2012, 14:33
Zitat von prosp3r:
Entscheidend sollte auch sein, wie selten ein Name ist
Wenn ich Thomas Meier heißen würde, mir wärs so egal was und wem ich schreibe ...

True story. Das Problem bspw. bei mir ist, dass ich nen ziemlich einzigartigen Namen hab, über den man mich direkt bei YouTube und Google findet (Sportverein ist im Internet aktiv...). Auch meine Adresse ließe sich dann über Telefonbücher ohne Probleme feststellen. Deshalb hätte ich schon ein wenig Angst vor einem Klarnamenszwang, da dann meine Anonymität im Netz komplett weg wäre. Dann müsste ich mir Dinge anhören, wie "höhö, hab mir dich angeschaut, scheinst ja ein richtiger Dulli zu sein, höhö" oder "wenn du bei deiner Meinung bleibst, steh ich morgen früh mit nem Baseballschläger vor deiner Tür". Und Werbung könnte man mir auch problemlos gezielt per Real-Life-Post schicken. Da kann ich echt nur sagen: Klarnamen, nein danke!
rate (10)  |  rate (1)
1 2 3 ... 5 weiter »

PROMOTION
NEWS-TICKER
Freitag, 24.10.2014
13:08
13:04
12:45
12:22
12:10
11:47
11:18
10:46
10:45
10:45
10:13
09:35
08:55
08:33
08:31
08:22
Donnerstag, 23.10.2014
19:52
18:52
18:26
18:15
»  Alle News
 
Sie sind hier: GameStar > Hardware > News > Internet > Internet
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten