Hardware-News

Aktuelle Nachrichten rund um Hardware und Software, Grafikkarten, Windows und Internet.

Intel Haswell - Neue Prozessor-Generation mit mehr Übertaktungsmöglichkeiten

Mit den Intel Haswell-Prozessoren erlaubt Intel wieder etwas mehr Flexibilität beim Übertakten der CPU.

Von Georg Wieselsberger |

Datum: 20.09.2012 ; 13:38 Uhr


Intel Haswell : Nachdem Intel das Übertakten seiner Prozessoren zuletzt erschwert und nur bei speziellen und etwas teureren K-Modellen über den Multiplikator ermöglichte, geht der Hersteller bei der nächsten Generation neue, alte Wege.

Das früher bei Übertakten beliebte Erhöhen des Bustaktes, das im Zusammenspiel mit einem veränderbaren Multiplikator das optimale Ausreizen eines Prozessors ermöglichte, kehrt laut XbitLabs zurück. Statt einem fixen Grundtakt von 100 MHz, der durch den Multiplikator den CPU-Takt ergibt, will Intel bei den kommenden Haswell-Prozessoren auch andere Bustakte ermöglichen, beispielsweise 125 oder 166 MHz. Damit ergeben sich deutlich mehr Kombinationen. Ein freies Einstellen des Bustaktes wie früher wird aber weiterhin nicht möglich sein.

Damit übernimmt Intel die Einstellmöglichkeiten der aktuellen High-End-Plattform für seine Prozessoren für Sockel 2011, bei denen ebenfalls schon verschiedene Bustakte zur Auswahl stehen. Die neuen Haswell-Prozessoren werden allerdings deutlich günstiger sein als aktuelle Sockel 2011-CPUs wie der Intel Core i7 3960X , der knapp 920 Euro kostet.

» Einkaufsführer: Prozessoren

Diesen Artikel:   Kommentieren (25) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Rakyr
Rakyr
#1 | 20. Sep 2012, 13:52
Ich hoffe diese CPUs erscheinen noch vor GTA V, da werd ich nämlich aufrüsten.
rate (5)  |  rate (1)
Avatar Raybeez
Raybeez
#2 | 20. Sep 2012, 13:55
@#1
Haswell wird im 2. Quartal 2013 erscheinen.
rate (7)  |  rate (0)
Avatar Morrich
Morrich
#3 | 20. Sep 2012, 13:57
Zitat von Raybeez:
@#1
Haswell wird im 2. Quartal 2013 erscheinen.


SOLL im 2.Qartal 2013 erscheinen. Kann noch immer verlegt werden, falls es irgendwelche Probleme gibt.
rate (5)  |  rate (3)
Avatar holytobi
holytobi
#4 | 20. Sep 2012, 14:01
und auf welchem sockel läuft die ganze geschichte ab? wenns nochmal 1155 wäre ich sogar gewillt mir einen zu gönnen^^
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Groundhog13
Groundhog13
#5 | 20. Sep 2012, 14:17
Haswell bekommt einen neuen Sockel (LGA 1150), der nicht mit Sandy und Ivy kompatibel ist, aber den Nachfolger "Broadwell" unterstützt:
http://news.softpedia.com/news/Intel-LGA-1 150-Socket-Will-Be-Compatible-with-2014-Broadw ell-CPUs-Report-252467.shtml
rate (5)  |  rate (0)
Avatar MJ2k2
MJ2k2
#6 | 20. Sep 2012, 14:28
Noch mehr Übertaktungsmöglichkeiten?
Mein i7 2600K lässt sich von der 3,4GHz Standardtaktung auf 4 GHz mit Luftkühlung übertakten ... bei grade mal 7° mehr. Ich mein, ich will nich meckern aber find ich schon derbe im vergleich zu früher ^^
rate (3)  |  rate (1)
Avatar hugehand
hugehand
#7 | 20. Sep 2012, 14:38
Zitat von MJ2k2:
Noch mehr Übertaktungsmöglichkeiten?
Mein i7 2600K lässt sich von der 3,4GHz Standardtaktung auf 4 GHz mit Luftkühlung übertakten ... bei grade mal 7° mehr. Ich mein, ich will nich meckern aber find ich schon derbe im vergleich zu früher ^^


Es geht um die möglichkeit wie man übertakten kann, nicht wie weit.
rate (8)  |  rate (0)
Avatar Kameltreiber
Kameltreiber
#8 | 20. Sep 2012, 15:24
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Rollora
Rollora
#9 | 20. Sep 2012, 15:29
Hallo Georg. Danke für die News. Ich habe eine Bitte für die Zukunft:
Kannst du bitte die Quelle(n) unterm Artikel hinzufügen, ich lese gerne deine News aber lese es mir dann auch oft gerne im Original nochmal. Vielen lieben Dank!

Zitat von Morrich:


SOLL im 2.Qartal 2013 erscheinen. Kann noch immer verlegt werden, falls es irgendwelche Probleme gibt.

Haswell ist seit Monaten Lauffähig, sowohl die Prozessoren als auch die Chipsätze funktionieren seit einiger Zeit. Auch die Grafikeinheit ist nicht grundlegend neu, sondern nur mehr Einheiten der Ivy Bridge Grafik also auch hier keine Absehbaren Probleme. 22nm Trigate Läuft auch schon 100% rund.
Also WENN verschoben wird, dann nur wenn AMD bis dahin noch immer nichts entgegen setzen kann und man keinen Druck hat und immer noch mit der aktuellen Ivy Bridge Generation genug Geld verdienen kann
Zitat von Kameltreiber:
meine fresse da ist ivy bridge nicht mal ein jahr alt und schon kommt die neue generation. dabei hat amd nicht mal konkurrenz ausgefahren. naja wollen wohl wirklich nur etwas bessere cpu´s mit dem vorteil einer besseren übertakung rausbringen.

Nennt sich Tick-Tock und ich finds gut: es Zeigt, dass Intel auch noch Innovationen und Technolgoien bringt, obwohl sie derzeit gar nicht dazu gezwungen werden würden.
Andererseits kommt AMD dadurch leider immer mehr ins Hintertreffen :( Da wiederum ist gut, dass Intel den "Haswell" bereits um einige Monate verschoben hat (in den ersten Roadmaps war er für Mitte/ Ende 2012 vorgesehen, aber da war Sandy und Ivy Bridge jeweils auch noch einige Monate früher angesetzt (jeweils im September/Oktober statt im Februar/März)
Zitat von Rakyr:
Ich hoffe diese CPUs erscheinen noch vor GTA V, da werd ich nämlich aufrüsten.

Wobei in Spielen kein allzugroßer Performancesprung zu erwarten ist:
Intel selbst spricht von 10% mehr Performance pro Takt und recht viel erhöhen wird man den Takt nicht, also insgesamt 20-25% mehr Leistung im Vergleich aktueller Sandy/Ivy Bridge Modelle.
Es lohnt sich also nur wenn du ältere CPUs hast (Core 2 Duo oder AMD Phenoms,Athlons)
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Applesau
Applesau
#10 | 20. Sep 2012, 15:54
Zitat von Groundhog13:
Haswell bekommt einen neuen Sockel (LGA 1150), der nicht mit Sandy und Ivy kompatibel ist, aber den Nachfolger "Broadwell" unterstützt:
http://news.softpedia.com/news/Intel-LGA-1 150-Socket-Will-Be-Compatible-with-2014-Broadw ell-CPUs-Report-252467.shtml

wiki: Based on the supposed leak of an Intel document, cooling solutions for LGA 1155 and LGA 1156 sockets are compatible with LGA 1150, due to them having the same distance of 75 mm between each screw hole, however Intel has not confirmed this.

eine vermutung
rate (0)  |  rate (0)

PROMOTION
NEWS-TICKER
Montag, 22.09.2014
19:58
18:58
18:32
16:42
15:55
15:15
15:10
14:48
14:25
13:49
13:49
13:45
13:10
13:04
13:01
12:49
12:41
12:39
12:21
11:45
»  Alle News
 
Sie sind hier: GameStar > Hardware > News > Prozessoren > Intel Haswell
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten