AMD : Charlie Demerjian, Betreiber der Webseite SemiAccurate, will erfahren haben, dass AMD den als Nachfolger für die aktuellen APUs rund um den A10 5800K geplanten Prozessor »Kaveri« nochmals überprüft hat und als Ergebnis dessen Einstellung beschlossen haben soll.

Da Kaveri auch als erster Prozessor die neuen Steamroller-CPU-Kerne nutzen sollte, würde diese Entscheidung laut SemiAccurate bedeuten, dass auch die Entwicklung der AMD FX-Prozessoren mit den aktuellen »Piledriver«-Prozessoren wie den AMD FX 8350 endet. Mit Steamroller will AMD die Leistung der Prozessoren deutlich erhöhen. AMD hat SemiAccurate inzwischen kontaktiert und den Bericht offiziell dementiert. Sowohl Kaveri als auch Steamroller seien im Zeitplan.

Im Forum von SemiAccurate nimmt ein Moderator zu dem AMD-Dementi Stellung und weist darauf hin, dass die Webseite zu einer Veröffentlichung der Stellungnahme verpflichtet sei. Die Informationen über die Einstellungen der neuen CPU-Serien würden jedoch von mehreren Quellen stammen, die alle das Gleiche behaupten und die Demerjian für genauer und kompletter hält als das Dementi von AMD.