AMD FX-8300 : Die bisherigen AMD FX-Prozessoren mit der verbesserten Vishera-Architektur wie der AMD FX-8350 oder der FX-8320 haben offiziell einen maximalen Energieverbrauch von 125 Watt. Der neue AMD FX-8300, der laut Expreview bereits ausgeliefert und in Japan auch verkauft wird, kommt hingegen mit maximal 95 Watt aus.

Allerdings ist der Prozessor mit einer Grundgeschwindigkeit von 3,3 GHz noch einmal 200 MHz langsamer als der FX-8320, bietet aber immerhin mit 4,2 GHz eine höhere Turbo-Geschwindigkeit. Zumindest in Japan ist der neue Prozessor preislich über dem FX-8320 angesiedelt und kostet kaum weniger als der FX-8350, der 4 GHz beziehungsweise ebenfalls 4,2 GHz im Turbo-Modus schnell ist.

In Deutschland ist der AMD FX-8350 im Preisvergleich aktuell für rund 176 Euro zu haben. Der FX-8300 dürfte also vermutlich auch hierzulande leicht unter dieser Marke liegen, sobald er im Handel erhältlich ist.

» Einkaufsführer: Die besten Prozessoren

AMD Piledriver Präsentation