Nokia Lumia 1020 : Das Nokia Lumia 1020 bietet eine 41-Megapixel-Kamera mit optischer Bildstabilisierung. Das Nokia Lumia 1020 bietet eine 41-Megapixel-Kamera mit optischer Bildstabilisierung.

Das von WPcentral veröffentlichte Bild zeigt das Nokia Lumia 1020, das neue High-End-Smartphone des finnisches Herstellers, dessen Vorstellung am 11. Juli 2013 erwartet wird. Das Nokia Lumia 1020 ist mit einer 41-Megapixel-Kamera samt Xenon- und LED-Blitz und optischer Bildstabilisierung ausgestattet und verwendet Windows Phone 8 als Betriebssystem.

Laut der Meldung kann das Smartphone 16:9-Fotos mit 32 und 5 Megapixel gleichzeitig aufnehmen, aber auch 4:3-Bilder in 32 Megapixel erstellen. Die dazugehörige Pro Camera-App soll direkte Einstellungen wie ISO, Weißabgleich, manueller Fokus, Blendengeschwindigkeit und Blitz ermöglichen. Im Gegensatz zu bisherigen Windows Phone-Geräten ist das Nokia Lumia 1020 anscheinend mit 2 GByte RAM ausgestattet. Der interne Speicher ist 32 GByte groß und nicht erweiterbar. Auch Radio und NFC sind wohl an Bord.

Das in Gelb, Weiß und Schwarz geplante Smartphone soll in den USA ohne Vertrag 602 US-Dollar kostet. Preise und Termin für Europa werden vielleicht am Donnerstag bekanntgegeben.

Windows Phone 8 auf Nokia Lumia 920