Alienware M17x R4

Notebooks   |   Datum: 09.06.2012
Alienware M17x R4
Alienware M17x R4 im Test Spiele-Notebook so schnell wie Desktop-PC
Produktbeschreibung: Alienwares neue Reinkarnation seines 17,3-Zoll-Notebooks M17x wird von Intels Core-i7-Vierkernern der Ivy-Bridge-Baureihe angetrieben. Standardmäßig kommt ein Core i7 3610QM zum Einsatz, der mit 2,3 GHz Taktfrequenz arbeitet und wie alle i7-Modelle Hyperthreading unterstützt. 8,0 GByte Arbeitsspeicher sowie eine AMD Radeon HD 7970 mit 2,0 GByte GDDR5-Arbeitsspeicher sorgen für ausreichend Spieleleistung. Die Ausstattung ist mit einer 500 GByte großen konventionellen Festplatte, einer 64-GByte-SSD sowie einem DVD-Brenner und einem reichhaltigen Schnittstellenangebot inklusive vier USB-3.0-Buchsen umfangreich. Tastatur, Touchpad, Multimedia-Bedienelemente werden genauso beleuchtet wie Alienware-Logo und -Schriftzug. Auf dem M17x R4 ist Windows 7 Home Premium in der 64-Bit-Version vorinstalliert.

Bilder

Alle Screenshots zu Alienware M17x R4
Alle Screenshots zu Alienware M17x R4
Alle Screenshots zu Alienware M17x R4
Alle Screenshots zu Alienware M17x R4
aktualisiert: 05. Juni 2012, 17:48 Uhr | 39 Bilder

News & Artikel

Alienware M17x R4 im Test

Mit den derzeit schnellsten Notebook-Bauteilen hat Alienware sein M17x modernisiert. Im Test erreicht das M17x R4 mit Core-i7-CPU und Radeon HD 7970M neue Benchmark-Rekorde. » mehr
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten