Playstation VR : Laut dem Schweizer Händler Microspot kostet Playstation VR für Vorbesteller nur 499 Schweizer Franken - also zirka 455 Euro. Laut dem Schweizer Händler Microspot kostet Playstation VR für Vorbesteller nur 499 Schweizer Franken - also zirka 455 Euro.

Das VR-Headset Playstation VR wird deutlich billiger sein als der direkte Konkurrent in Form von Oculus Rift. Darauf deutet zumindest ein aktuelles Angebot des Händlers Microspot aus der Schweiz hin.

In dessen Online-Shop gibt es seit kurzem ein Angebot für Vorbesteller. Den Angaben zufolge soll Playstation VR nur 499 Schweizer Franken kosten, was umgerechnet etwas mehr als 455 Euro entspricht. Gegenüber dem offiziellen Preis von Oculus Rift (599 Dollar ohne Steuern und Versand) ist das natürlich deutlich weniger.

Allerdings ist diese Angabe mit Vorsicht zu genießen, da es bisher noch keine offizielle Bestätigung seitens Sony gibt. Zudem war PlayStation VR erst Anfang dieses Monats bei Amazon Kanada für einen Preis von umgerechnet zirka 734 Euro aufgeführt. Zwar hatte Sony damals schnell von einem Fehler bei Amazon gesprochen, einen konkreten Preis bleibt der Hersteller allerdings noch immer schuldig. Inzwischen hat Amazon Kanada das Angebot auch wieder verändert und nennt weder Preis noch Liefertermin.

Passend dazu: VR wird teuer... na und? - Der Preis der Zukunft