Star Wars: First Assault : LucasArts' Mutterkonzern hat sich die Rechte an einer neuen Marke »First Assault« gesichert. LucasArts' Mutterkonzern hat sich die Rechte an einer neuen Marke »First Assault« gesichert. Lucasfilm, der Mutterkonzern des Spieleentwicklers LucasArts hat sich jetzt die Rechte an einer neuen Star-Wars-Marke gesichert: Star Wars: First Assault. Neben dem Antrag beim US-Patentamt registrierte das US-Unternehmen auch Domains, darunter starwarsfirstassault.com, starwarsfa.com, starwarsfa.co.uk, starwarsfirstassault.de und swfirstassault.com, wie die englischsprachige Website fusible.com berichtet.

Beim US-Patentamt ging der Antrag für Star Wars: First Assault am 23. August 2012 ein. Der Eintrag sichert die Rechte unter anderem für »Unterhaltungs-Services durch online, also globale und lokale Netzwerke, und das Bereitstellen von interaktiven Computer- und Videospielen.«

Schon beim Third-Person-Shooter Star Wars: 1313 deuteten Domainregistrierungen und Markensicherungen beim US-Patentamt auf den Titel hin. Auf der E3 2012 wurde das Spiel dann offiziell vorgestellt.

Star Wars: 1313