Am Fachbesuchertag haben wir uns bereits gründlich auf der Gamescom 2013 umgesehen. Besonders die kommende Konsolengeneration um Xbox One und PlayStation 4 steht in diesem Jahr im Vordergrund. Klar, dass die Messestände der großen Konsolenherstellern deswegen besonders von den Fans gestürmt werden. Schließlich will jeder einmal selbst Hand an die neuen Konsolen anlegen, bevor diese Ende des Jahres erscheinen.

Aber welche Spiele kann man denn nun an den Messeständen ausprobieren? In drei Videos zeigen wir die Stände von Microsoft, Sony und Nintendo und stellen die spielbaren Titel dort vor.

Alles zur Gamescom auf unserer Themenseite

Microsoft-Stand

Bei Microsoft dreht sich alles um die Xbox One. Am Stand können die Fans unter anderem Forza Motorsport 5 , die NextGen-Version von FIFA 14 und Cryteks antikes Actionspiel Ryse anspielen.

Sony-Stand

Auf der PlayStation 4 können die Gamescom-Besucher am Sony-Stand Driveclub , Assassin's Creed 4: Black Flag und Knack anspielen. Für die Vita gibt's Titel wie Tearaway zum Ausprobieren.

Nintendo-Stand

Langsam kommt das Lineup für Nintendos Wii U in Fahrt. Besonders Mario Kart 8 dürfte am Nintendo-Stand der Gamescom für jede Menge Spaß sorgen.