Aus für Spielverbot in Griechenland

von Walter Reindl,
26.09.2002 10:50 Uhr

Wie Heise.de meldet, hat die griechische Regierung ihr im Schnellschussverfahren verabschiedetes »Gesetz 3037« wieder zurückgezogen. Das Anbieten von elektronischen Spielen in öffentlichen Einrichtungen Griechenlands ist wieder erlaubt. Allerdings will die Regierung noch in diesem Jahr eine überarbeitete Version des Gesetzes vorlegen, die eine eindeutige Grenze zwischen elektronischen Spielen und für Glücksspiele verwendete Automaten ziehen soll. Der Protest der griechischen Spieler unter Leitung eines Internet-Cafes hat entscheidend zum Sinnungswandel der griechíschen Regierung beigetragen.
Für etwa 50 Griechen kommt diese Entscheidung allerdings zu spät. Sie wurden bereits nach dem bisher gültigen Recht verurteilt. Die Geldstrafen sind nach wie vor anhängig, eine Entscheidung über die Rechtkräftigkeit steht noch aus.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.