Stainless Steel Studios : Solche packende Gefechte gehören zu den Highlights von Rise & Fall Solche packende Gefechte gehören zu den Highlights von Rise & Fall Eine echte Schockmeldung am Wochenende: Die Stainless Steel Studios wurden geschlossen. Zumindest deutet momentan alles darauf hin. Zunächst kursierten lediglich einige vage Gerüchte durch das Internet. Mittlerweile meldeten sich jedoch einige Mitarbeiter der Softwareschmiede in diversen Foren zu Wort und bestätigten die Spekulationen. Unter diesen Personen befand sich auch der Entwickler Daniel Higgins, der in einem Forumspost erklärte, dass dieser Schritt wohl für fast alle Beteiligten sehr überraschend kam. Die Arbeiten am Echtzeit-Strategiespiel Rise & Fall: Civilizations at War gingen sehr gut voran und die Moral im Team war hervorragend. Was die Zukunft für die Angestellten bringen mag, weiß zum jetzigen Zeitpunkt niemand so recht. Allerdings steht noch immer eine offizielle Bestätigung seitens des Publishers Midway aus.

Was bedeutet das für Rise & Fall: Civilizations at War? Laut Higgins steht das Spiel kurz vor der Fertigstellung und es müssten lediglich einige verbliebene Bugs bereinigt werden. Es ist also gut möglich, dass der Titel noch auf anderem Weg an die Öffentlichkeit gelangt, was durchaus wünschenswert wäre. Wir halten Sie diesbezüglich natürlich auch weiterhin auf dem Laufenden.