Take 2 schluckt Irrational : Freedom Force 2 war das letzte Werk von Irrational Games.. Freedom Force 2 war das letzte Werk von Irrational Games.. Publisher Take 2 (GTA-Serie) erweitert seine Entwicklungskapazitäten: Nachdem in den letzten Monaten bereits Studios wie Firaxis (Civ 4) oder Firefly (Stronghold) gekauft wurden, schlug man jetzt bei Irrational Games zu. Das Studio hat Niederlassungen in den USA und Australien, seine wichtigsten Spiele waren das parodistische Superheldenspiel Freedom Force sowie die von der Kritik hoch gelobte Fortsetzung von Warren Spectors System Shock (System Shock 2, damals in GameStar mit 91% bewertet). Das nächste angekündigte Spiel ist denn auch eine Art inoffizielle Fortsetzung der System Shock-Spiele: Bioshock wird es heißen und wohl erst 2007 auf den Markt kommen. Dann vermutlich für PC, Xbox 360 und PS3.