Microsoft : Microsoft-Chef Bill Gates hat bei einer Rede vor amerikanischen Studenten ein Konkurrenzprodukt zu Apples iPod angekündigt. "Mit den iTunes, vor allem der Benutzeroberfläche, hat Apple sehr gute Arbeit geleistet. Das bedeutet, dass wir uns umso mehr anstrengen müssen, um etwas Besseres auf den Markt zu bringen", so Gates.

Zwar äußerte sich der Chef des Softwareriesen nicht genauer, allerdings betonte er in dem Vortrag, dass die Player, die momentan auf dem Markt sind, sicherlich technisch noch nicht am Ende angelangt sind. Derzeit stehe man bereits in Verhandlungen mit diversen Hardware-Herstellern.

Das Ziel sei, ein Produkt anzubieten, welches billiger als die Konkurrenz von Apple sei und bessere Foto- und Videofeatures enthalte.