Dell : So schnell kann es gehen. Noch letzte Woche dementierten der Branchenriese Dell und PC-Hersteller Alienware eine bevorstehende Übernahme aufs heftigste und verwiesen die Spekulationen ins Reich der Fabel (siehe News). Nun, nur wenige Tage später, ist der Deal perfekt, wie Dell offiziell mitteilte. Über die Kaufsumme vereinbarten beide Parteien Stillschweigen. Am Rande der GDC in San Francisco erklärte ein Firmensprecher, dass die Übernahme des Konkurrenten keinerlei Auswirkungen auf die Arbeitsweise bzw. Produktlinie von Alienware haben wird.

Bereits im letzten Jahr hatte Dell Überlegungen angestellt, AMD-Chips in Dell-Systemen einzusetzen (siehe News). Die Veträge mit Intel ließen dies jedoch zum damaligen Zeitpunkt nicht zu. Mit dem jetzt eingefädelten Deal hat Dell nun die Möglichkeit unter der Marke Alienware auch AMD-Systeme anzubieten.