CDV : CDV CDV Spielehersteller CDV erreicht seine Ziele nicht: In einer Mitteilung an die Aktionäre musste CDV jetzt zugeben, dass der Umsatz im zweiten Quartal 2006 (endete am 30. Juni) anstatt 4 nur 3 Millionen Euro betragen wird. Als Folge dessen wird der Gewinn vor Steuern wahrscheinlich ein Verlust. Jeder Spielefan weiß warum: Titel wie Übersoldier und Hammer & Sichel waren nicht gerade Genrehighlights. Zuletzt konnte als Neuerscheinung Panzers Phase 2 im Jahr 2005 bei GameStar eine Wertung über 80 Punkte erzielen. CDV erklärt die schlechten Zahlen den Aktionären etwas anders: "Als Ursache für die hinter den Erwartungen zurückgeblieben Umsätze sieht der Vorstand die im zweiten Quartal aufgetretene Verschärfung der allgemeinen Kaufzurückhaltung bei PC-Spielen, die in dem nun eingetretenen Ausmaß nicht vorhersehbar war." Der Branchenverband BIU sieht unterdessen keine Schwäche des PC-Spiele-Markts (siehe News).