Blizzard : Hersteller-Logo: Blizzard Hersteller-Logo: Blizzard Itzik Ben Bassat von Blizzard Entertainment bezieht in einem Interview mit GamesIndustry.biz Stellung zu den Plänen für Konsolenspiele der Software-Schmiede.

Laut Bassat habe man bei Blizzard keine Ambitionen für Konsolen zu entwickeln. Diese ähneln mehr und mehr dem PC, und werden deshalb in spätestens fünf Jahren keine Existenzberechtigung mehr haben.

Online-Spiele auf Konsolen stecken noch in den Kinderschuhen und sind deshalb für Blizzard bislang uninteressant.

Damit dürfte die große Frage, ob es ein World of Warcraft für Konsolen geben wird, vorerst beantwortet sein.

Abgesehen davon ist Bassat hellauf von Microsofts Xbox Live Arcade begeistert. Das System wäre sehr intuitiv zu bedienen und gut designt. Einen Kommentar zur Online-Funktion der Playstation 3 konnte Bassat nicht abgeben, da er damit noch keine Erfahrungen hat.

Den zweiten Teil des Interviews will GamesIndustry.biz morgen veröffentlichen.