NCSoft : NCSoft NCSoft Der korenanische Publisher für Online-Rollenspiele NCSoft ist sehr gut ins Jahr 2007 gestartet. Wie das Unternehmen am Vortag in Seoul mitteilte, sei der Umsatz in den ersten drei Monaten im Jahresvergleich um neun Prozent auf 84,7 Milliarden Südkoreanische Won (ca. 68 Mio. Euro) gestiegen. Dies sei vor allem auf die starken Verkaufs- und Abonnentenzahlen von Lineage und Lineage 2 zurückzuführen. Diese beiden Titel waren mit 38 und 41 Prozent am Gesamtumsatz des Konzerns beteiligt.

Guild Wars sorgte für 14 Prozent der NCSoft-Erlöse, während City of Heroes/ City of Villians für sieben Prozent verantwortlich waren. Der Vorsteuergewinn des Publishers stieg gleichzeitig um 96 Prozent auf 19,8 Mrd. KRW (ca 16 Mio. Euro).

Für das laufende Jahr rechnet NCSoft mit weiteren Umsatzsteigerungen durch die Veröffentlichungen im zweiten Halbjahr 2007 von Tabula Rasa (Betatest seit 2. Mai), Aion (Betatest im Sommer) und Guild Wars: Eye of the North.